Sportkegler gewinnen gleich vier Landesmeistertitel
SKV Old School Kaiserslautern bei Landesmeisterschaften erfolgreich

Bei den Landesmeisterschaften (Einzel) im Classic-Treff in Ludwigshafen-Oggersheim waren die Sportkegler des SKV Old School Kaiserslautern äußerst erfolgreich. In allen Disziplinen, in denen die Lauterer an den Start gingen, konnte der Landesmeistertitel gewonnen werden. Kerstin Dietz (Frauen), Andreas Dietz (Männer), Wolfgang Heß (Senioren B) und Nico Zschuppe (Junioren) konnten sich am 13. und 14. April 2019 gegen die Konkurrenz durchsetzen und einen Startplatz bei den Deutschen Meisterschaften erringen. Zudem erreichte Lucas Reinle bei den Junioren nach starker kämpferischer Leistungen den dritten Platz.

Senioren B

Bei den Senioren B ging Wolfgang Heß für den SKC Old School Kaiserslautern an den Start. Im Vorlauf erzielte er 542 Kegel und setzte sich an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Im Endlauf reichten 530 Kegel, um den Landesmeistertitel zu gewinnen. Wolfgang Heß hat sich damit für die Deutschen Meisterschaften der Senioren B am 29. und 30. Juni 2019 in Ludwigshafen qualifiziert.

Junioren

Da im Wettbewerb der Junioren nur 4 Spieler antraten, mussten Nico Zschuppe (565) und Lucas Reinle (514) am Samstag im Vorlauf nur eine Pflichtaufgabe erfüllen. Deutlich spannender war dann das Finale am Sonntag, das Nico Zschuppe mit glänzenden 591 Kegeln klar dominierte. Trotz einer starken kämpferischen Leistung verpasste Lucas Reinle den zweiten Platz, der ebenfalls einen Startplatz bei den Deutschen Meisterschaften am 27. und 28. April 2019 in München bedeutete, denkbar knapp und errang die Bronze-Medaille.

Männer

Alle Teilnehmer des SKV Old School Kaiserslautern konnten sich für den Endlauf qualifizieren. Hier griffen Tobias Bauer (524), Andreas Dietz (556), Thorsten Dörrie (537) und Markus Wagner (500) zur Kugel. Im Halbfinale, das im KO-System ausgespielt wurde, konnten sich Andreas Dietz (580) gegen Tobias Bauer (551) und Thorsten Dörrie (539) gegen Jörg Messerschmidt (534) vom TVK / KN Albig durchsetzen. Markus Wagner (567) erwischte ein schweres Los und stand gegen Titelverteidiger Pascal Kappler (625, TSG Kaiserslautern) trotz guter Leistung auf verlorenem Posten. Andreas Dietz (560) konnte sich dann im Finale hauchdünn den Titel des Landesmeisters sichern. Thorsten Dörrie (516) mühte sich nach Kräften, konnte jedoch keine Akzente mehr setzen und erreichte einen tollen vierten Platz. Zur Deutschen Meisterschaft am 27. und 28. April 2019 in München qualifizierte sich Landesmeister Andreas Dietz.

Frauen

Nach langer Kegelpause ging Kerstin Dietz, Deutsche Meisterin von 2004, für den SKV Old School Kaiserslautern an den Start. Im Vorlauf erzielte sie hervorragende 582 Kegel und qualifizierte sich damit für das Finale. Auch hier zeigte sie ihre spielerische Klasse und gewann den Titel der Landesmeisterin. Auch sie wird bei den Deutschen Meisterschaften in München an den Start gehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen