Statement von Markus Merk zum Rücktritt beim FCK
"Erwartungen, die ich mit meinem Amtsantritt geweckt habe, sind erfüllt"

Markus Merk begründet den Rücktritt von seinen Ämtern beim FCK
  • Markus Merk begründet den Rücktritt von seinen Ämtern beim FCK
  • Foto: Jens Vollmer
  • hochgeladen von Ralf Vester

FCK. Die Erklärung von Markus Merk zum angekündigten Rücktritt von seinen Ämtern beim FCK im Wortlaut:

Liebe 1. FCK-Fans, liebe Mitglieder und liebe Mitarbeiter unseres 1. FC Kaiserslautern, liebe Sponsoren, Partner und Medien,

vor zwei Jahren bin ich in einer für uns alle schwierigen sportlichen, wirtschaftlichen und strukturellen Situation als ehrenamtlich tätiger Aufsichtsrat und Beiratsvorsitzender unseres 1. FC Kaiserslautern angetreten. Unser gemeinsames Ziel war dabei die Stabilisierung des Vereins und das Schaffen eines Fundaments für eine sportlich positive Entwicklung. Diese Ziele haben wir in den letzten 24 Monaten trotz der Corona-Pandemie erreicht. Sportlich stehen wir nach 20 Spieltagen besser da als in den letzten Jahren und auch wirtschaftlich und strukturell haben wir gemeinsam die Basis für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Heute möchte ich Euch bekannt geben, dass ich aus persönlichen Gründen nach Erreichen dieser gemeinsamen Etappen-Ziele meine ehrenamtliche Tätigkeit beim 1. FC Kaiserslautern zum Jahresende abgebe.

Mit meiner nachhaltigen Aussage "Ein weiter so darf es nicht geben" habe ich einen notwendigen Prozess, gerade auch im sportlichen Bereich, angestoßen. Das Ergebnis ist sichtbar und spürbar, das "Herz der Pfalz" schlägt wieder, Identifikation, Leidenschaft und Spaß lassen wieder Hoffnung bei unseren Fans zu und spiegeln ein positives Bild unseres Traditionsvereins in die Fußballwelt. Gemeinsam mit Vorstand und Aufsichtsrat konnten wir den Verein auf eine solide, aufbauende, finanzielle Basis unter den Rahmenbedingungen eines Drittligisten stellen. Wir haben mit vielen regionalen und internationalen Investoren gesprochen und konnten bis zum heutigen Tag regionale Partner finden, die bereit sind, die Zukunft des FCK aktiv mitzugestalten. Weitere Möglichkeiten für Investoren sind vorbereitet. Darüber hinaus ist es uns vor vier Wochen gelungen, die so wichtige finanzielle Zukunft unseres Muttervereins zu sichern. Für mich sind aus diesen Gründen die Erwartungen, die ich 2019 mit meinem Amtsantritt geweckt habe, erfüllt. Deshalb habe ich mich schweren Herzens, aber ohne Zweifel, zum jetzigen Zeitpunkt zu diesem Schritt entschieden, um mich auch wieder weiteren Themen außerhalb des FCK widmen zu können.

Von Herzen bedanken möchte ich mich bei allen, die dem 1. FCK in den vergangenen Jahren die Treue gehalten und uns bei diesem ersten Turnaround unterstützt haben. Viele von Euch haben unermüdlich und bis weit über die Belastungsgrenzen hinaus alles für eine erfolgreiche Zukunft des 1. FCK getan – auf der Geschäftsstelle, im Stadion und in der Region. Es war mir eine Ehre unserem Verein ehrenamtlich zu dienen und ich freue mich, wenn ich dies auch ohne Amt, in Zukunft tun darf: Als Sparrings- und Diskussionspartner bei Vereinsfragen, aber noch mehr endlich auch wieder als normales Mitglied und leidenschaftlicher Fan.

Ich wünsche Euch allen eine gute Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und uns allen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2022! Wie heißt es so schön, in unserem Betze-Lied: Der FCK wird niemals untergeh'n, darauf stimmen alle ein!

Euer Markus Merk

Offizielle Pressemitteilung des 1. FC Kaiserslautern

Dr. Markus Merk tritt von Ämtern zurück

Dr. Markus Merk ist mit sofortiger Wirkung von seinen Ämtern als Aufsichtsratsmitglied des 1. FC Kaiserslautern e.V. und als Beiratsvorsitzender der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH zurückgetreten. Darüber informierte der ehemalige Welt-Schiedsrichter am Mittwoch, 21. Dezember 2021, die Gremien.

Dr. Markus Merk wurde bei der Mitgliederversammlung des 1. FC Kaiserslautern e.V. im Dezember 2019 erstmalig in den Aufsichtsrat gewählt und bekleidete nach seiner Wahl auch das Amt des Beiratsvorsitzenden der ausgegliederten 1. FC Kaiserslautern Management GmbH. Zudem ist er Mitglied im Aufsichtsrat der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA.

„Ich bin sehr dankbar, dass ich Markus im August 2019 für ein ehrenamtliches Engagement gewinnen konnte, da er eine in ganz Fußball-Deutschland geschätzte und herausragende Persönlichkeit ist. In der damaligen wirtschaftlich existentiellen Situation, zusätzlich geprägt durch eine Erosion in den Gremien – dem vermeintlich schwierigsten Kapitel des FCK – hat er sich nicht der Verantwortung entzogen und ehrenamtlich mit hohem zeitlichem und persönlichem Einsatze als tragende Säule ‚seinem‘ Verein zur Verfügung gestellt. Am eingeleiteten Prozess der sportlichen und wirtschaftlichen Stabilisierung des FCK hat Markus einen hohen Anteil. Als verlässlicher Ansprechpartner und Repräsentant hat er wichtige Türen geöffnet und die Grundlagen für den Umschwung mitgestaltet. Hierfür gebührt Ihm Anerkennung und unser ausdrücklicher Dank. Nach den intensiven Dialogen der letzten Tage bedauern wir sehr seine getroffene Entscheidung die Mandate im Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. und im Beirat der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH zur Verfügung zu stellen – die wir jedoch akzeptieren und respektieren“, äußert sich Rainer Keßler, Aufsichtsratsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern e.V. ps

Beide Ämter beim FCK zur Verfügung gestellt
Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beliebtes Event: Beim "Open House" trifft sich die gesamte "Harley-Familie" bei Harley-Davidson Bruchmühlbach
8 Bilder

Dein Harley-Davidson Händler

Bruchmühlbach-Miesau. Wer sich im Raum Rheinland-Pfalz und Saarland für Motorräder der Kult-Marke Harley-Davidson ® interessiert, ist bei Harley-Davidson Bruchmühlbach an der richtigen Adresse. “Unsere aktuellen Bikes stehen sowohl für Probefahrten als auch zur Vermietung bereit”, erklärt Rouven Ludes. Und auch wenn es um Customizing, Fahrzeugaufbereitung oder gebrauchte Harleys geht, ist das Team kompetenter Ansprechpartner. Langjährige Mitarbeiter mit jahrzehntelanger Erfahrung stehen für...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Fuchs-Haushaltstechnik ist nicht nur Händler für Waschmaschinen: Auch Geräte für die Einbauküche, Dunstabzug, Gefrierschrank, Kühl-Gefrierkombination, Backofen und vieles mehr gehört dazu. Zum Angebot des Geschäfts gehören aber auch Reparatur (zum Beispiel Waschmaschinen-Reparatur), Kundendienst oder der Verkauf von Ersatzteilen. Schließlich ist Reparieren auch eine Option, wenn es nicht gleich ein neues Elektrogerät sein soll.
5 Bilder

Fuchs-Haushaltstechnik Miesau – Partner für Hausgeräte

Elektrofachgeschäft in der Nähe. Seit 1989 sind wir unseren Kunden ein verlässlicher Partner für Haushaltstechnik, Elektrogeräte und vieles mehr. Seit 2007 sind wir mitten in Miesau, in der St. Wendeler Straße 19, für Sie da. Die Firma Fuchs-Haushaltstechnik versorgt ihre Kunden als inhabergeführtes Fachgeschäft mit hochwertigen Produkten. Ob Unterhaltungstechnik, Satellitentechnik oder Haushaltsgeräte – bei uns werden sie optimal beraten. Wir freuen uns über Ihren Besuch. Ob Waschmaschine,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Verlegung von Vinyl geht für den Bodenleger schneller und leichter von der Hand als bei echten Bodenfliesen und der Designboden sorgt sogar für eine bessere Raumakustik
3 Bilder

Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau
Vinylboden überzeugt mit zahlreichen Vorteilen

Verlegung von Vinylboden durch Profis im Landkreis Kaiserslautern. Wenn es um das Verlegen von Vinylböden im Raum Kaiserslautern geht, ist das Team von Fliesen Schulz in der St. Wendeler Straße 77 in Bruchmühlbach-Miesau der richtige Ansprechpartner. Ob Fliesen-, Holz-, Stein- oder Metalloptik - dank der Vielfalt an Designs gibt es für nahezu jeden Wohnstil den geeigneten Vinylboden. Den individuellen Einrichtungsideen sind hier keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus übernimmt Andreas Schulz,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
SOL IN ONE bietet Photovoltaik Lösungen für die Industrie aus einer Hand
5 Bilder

Photovoltaik Montage und Planung: SOL IN ONE bietet alles aus einer Hand

Photovoltaik Montage. Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist eine zentrale Säule der Energiewende. Immer mehr Unternehmen und Privatpersonen setzen auf Solarmodule, um ihren eigenen Strom zu erzeugen und mit grüner Energie langfristig Geld zu sparen. Die Montage von Photovoltaikanlagen ist daher eine wertwertvolle Investition in die Zukunft.  Die SOL IN ONE GmbH mit Firmensitz in Kaiserslautern ist das "ALL IN ONE"-Unternehmen für Photovoltaikanlagen. Der Dienstleister bietet die Planung, die...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen