In/um Kaiserslautern: NATÜRLICH-AKTIV für DemenzBetroffene in den ANFANGSPHASEN und für ihre Angehörigen in der HÄUSLICHEN Pflege
TEAM: natürlich.aktiv ... ein Strahlen in viele Herzen zaubern!

15Bilder

Als erstes heute ein erstes kleines  laienhaftes Test-MINI-WEB-Video:   [b][b]Mini-WEB-Video

WIR BRAUCHEN EUCH!

[/b][/b]
Für ein vorstrukturiertes, unterstützendes ERST-SYSTEM  für die ANFANGSPHASEN (oft auch mit Grad 3!)
und für ein mögliches Modell dazu in Kaiserslautern (Stadt und Kreis) und eine konzertierte Aktion,
und zur Ergänzung der Angebote des Netzwerks Demenz
brauchen wir nun engagierte Unterstützer und Experten ( für ca 1 Stunde pro Woche / gerne auch einfach online oder in Video-Konferenz, um Zeit zu sparen ...)  für  1) erste kleine INFO-WEB-VIDEOs,  2) Gründung,  3) unsere Leitlinien  4) Organisation,  5) Marketing,  6) Anlaufstelle für Emails,  7) bequeme Video-Konferenzen (z.B. Zoom),  8) Programm-Sammlung,  9)  Internet-Darstellung,  10) Presse-Arbeit und Social Media,  ...  und später wieder  11) LAUFTREFFs  und  12)  kleine Ausflüge  ... und 13) punktuelle Beratung durch Mediziner und Sportler wäre SUPER!   ...

Man sieht: ein breites Spektrum an Fähigkeiten findet hier Raum und ist herzlich willkommen, dieses Projekt für die ANFANGSPHASEN der DemenzBetroffenen und für ihre Angehörigen in der HÄUSLICHEN Pflege neu zu gestalten.
Die Familien haben eine konzertierte Unterstützung verdient, bei 365 Tagen Einsatz im Jahr an 24 Stunden täglich!
Da macht Euer Einsatz einen großen Unterschied! Für Betroffene wie auch Angehörige!

Damit DemenzBetroffene in ihren ANFANGSPHASEN  und ihre Angehörigen in der HÄUSLICHEN Pflege  (80.000 Betroffene in RLP / zwei Drittel davon in der HÄUSLICHEN Pflege, also wohl mehr als 50.000 Betroffene PLUS deren Angehörige!!!) nicht jeder immer wieder allein "das Rad zeitaufwändig neu erfinden muß", moderne Bücher lesen, suchen, fragen, verzweifeln ...
sollte es ein vorstrukturiertes ERST-SYSTEM  (zusätzlich zu den bestehenden nützlichen Angeboten) geben, das sich gerade in den ressourcenstarken ANFANGSPHASEN speziell auf die Förderung der vorhandenen Fähigkeiten fokussiert, um diese vorhandenen Stärken auf hohem Limit zu erhalten. Weil damit Lebensqualität für Betroffene und Angehörige gewonnen wird.
Diese Unterstützung wirkt!

Für Betroffene sind bunte, abwechslungsreiche Anregungen für´s Gehirn von hohem Wert  (Siehe z.B. FAZ über Südpolforscher, mit Verlusten am Hippocampus schon binnen 6 Monaten in reizarmem Umfeld, selbst bei gleichzeitig wissenschaftlicher Arbeit ...!!!    FAZ)
Können Betroffene es sich leisten, ihre Stärken rasant abzubauen?
Oder sollten sie passende Formate finden zu Engagement und TeilGABE?
Was können wir hier vorstrukturiert anbieten? Das läßt sich einfach zusammentragen für die Familien zum Abrufen.

Und die pflegenden Angehörigen (im Einsatz an 365 Tagen im Jahr non-stop) sollten erfahren, dass und wie sie sich gemeinsam für Lebensqualität und Erhalt der Stärken spielerisch-einfach real einsetzen können (Sport, Musik, Lauftreffs, gemeinsamer Mittagstisch ....). Hier kann man etwa Web-Vidoes nutzen oder die DenkWerkstatt ... oder eine Hintergrund-Plattform ...
Einmal eingerichtet, kann das dann fast "alleine weiterlaufen" ...

Handlungsrahmen für Teilnahme im DUO  (1:1 = 1 Betroffener : 1 Angehöriger) werden gebraucht und sind einfach möglich (z.B. im Senioren-Sport ...), wobei BEIDE profitieren können.
Das ist ein enormer Gewinn!

Wir richten uns aus nach den optimalen, modernen Möglichkeiten ("best practice")  für Betroffene und Angehörige in der HÄUSLICHEN Pflege, die ihr Engagement mit einbringen wollen, um gemeinsam und vernetzt für Jahre zu Lebensfreude beizutragen. Das geht.
Auch mit Raum für Peer-Teaching.
Das geht mit minimalen Kosten. Gemeinsam.

Und wir leisten damit einen wertvollen, bereichernden Beitrag zur Arbeit des Netzwerks Demenz Kaiserslautern.

Wenn Sie Interesse und ein wenig Zeit zu verscheken haben:
Wir brauchen Euch!
Ob Student oder Experte oder wohlwollender Unterstützer:
Herzlich willkommen im TEAM: natürlich.aktiv!

Hier könnt Ihr wertvolle und hoch geschätzte, nachhaltige Hilfe leisten!
Ihr könnt Neues entdecken - und ein Strahlen in viele Herzen zaubern!

Viel Spaß dabei!
Wir freuen uns auf Euch!

Kontakt:  Email:  das-geht@gmx.de
Elisabeth Weber / Angehörige / RLP.
Demenz-KANN-WARTEN
Fotos: Elisabeth Weber.

Autor:

ELISABETH WEBER aus Enkenbach-Alsenborn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Existenzgründungsseminare, Beratung bei Unternehmensgründung und wertvolle Tipps rund um die Selbstständigkeit für Gründerinnen und Gründer bietet das bic in Kaiserslautern für ganz Rheinland-Pfalz
3 Bilder

bic hilft in die Selbstständigkeit
Erfolgreiche Existenzgründung dank Beratung & Förderung

bic Kaiserslautern/Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet Existenzgründungsseminare, Beratung rund um die Selbstständigkeit, Workshops und Kurse zu den Themen Unternehmensgründung, Förderprogramme, Finanzierung, Businessplan, Gründung allgemein und vieles mehr an. Auch Unternehmen, die bereits seit längerer Zeit bestehen und sich nicht in der Existenzgründung befinden, können vom Expertenwissen und externer Hilfestellung in Form einer Beratung, bzw....

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Photovoltaik-Fassadenanlage auf dem Altenhof in Kaiserslautern

Experten für Solaranlagen: Organic Energy aus Kaiserslautern
Innovative Ideen für Photovoltaikanlagen

Organic Energy. Auf dem Altenhof in Kaiserslautern ist ein Großprojekt der Firma Organic Energy mit einem interessanten Produkt gerade erst fertig geworden: Eine großflächige Photovoltaikanlage an der Fassade. In diesem Fall sind es zahlreiche schwarze Paneele, die senkrecht an die Hauswand angebracht werden. Der Vorteil: Die sensiblen Glaspaneele sind lichtdurchlässig und es gibt sie auch in verschiedenen Farben. „Man könnte sogar sein Firmenlogo damit abbilden“, erklärt der Geschäftsführer...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In Zeiten von Corona laufen viele Bewerbungsgespräche online ab

Die Jugendberufsagentur bietet Unterstützung
Schwieriger Weg in die Ausbildung

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Alltag in vielen Lebensbereichen verändert und auch auf den Arbeitsmarkt hat die Corona-Pandemie sehr starke Auswirkungen. In Zeiten von Kurzarbeit sind immer noch viele Unternehmen sehr zurückhaltend, was das Thema Ausbildung angeht. Daher ist es für viele Jugendliche aktuell besonders schwer, einen Ausbildungsplatz zu finden. Sie stellen sich die Frage: Wie kann ich mich bewerben und wie läuft die Ausbildung in der...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beim Screening im Messraum kann beispielsweise erkannt werden, ob die Linse getrübt ist
4 Bilder

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Kontaktlinsenanpassung auf höchstem Niveau

Gross Augenoptik. Kontaktlinsenanpassung auf höchstem Niveau bietet das Team von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach seinen Kunden. „Bei der Kontaktlinsenberatung ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, unsere Arbeit mit größter Sorgfalt und Konzentration auszuführen“, betont Augenoptikermeister Benjamin Heise. Zahlreiche zufriedene Kunden schätzen seit Jahren den freundlichen und kompetenten Service von Gross Augenoptik. In dem Brillenstudio in der Miesenbacher Straße 4a findet man...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen