Bundestagswahl 2021
Prognosen, Hochrechnungen, Ergebnisse, Direktmandate

Ergebnisse der Bundestagswahl 2021
  • Ergebnisse der Bundestagswahl 2021
  • Foto: Thanks for your Like • donations welcome / Pixabay
  • hochgeladen von Ralf Vester

Berlin. Bundestagswahl 2021: Prognosen, Hochrechnungen und Ergebnisse (Live-Ergebnisse: https://wahlen.kaiserslautern.de/)

Nach dem vorläufigen Ergebnis ist die SPD im künftigen Bundestag die stärkste Partei und könnte mit Olaf Scholz den kommenden Bundeskanzler stellen. Obwohl die CDU herbe Verluste hinnehmen musste und mit ihrem Kanzlerkandidaten Armin Laschet nur auf Platz 2 landet, reklamieren auch die Christdemokraten einen Regierungsanspruch für sich. Die Grünen legen zwar deutlich zu, aber nicht in dem Ausmaß, wie es zwischenzeitlich den Anschein hatte. Mit Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock reicht es zur drittstärksten Kraft. FDP und AfD bleiben in etwa auf dem gleichen Niveau wie vor vier Jahren. Die Linke scheitert zwar an der 5-Prozent-Hürde, zieht aber dank dreier Direktmandate doch noch in den Bundestag ein.

Vollkommen offen ist die Koalitionsfrage. Eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP ist genauso möglich wie eine Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP. Sowohl die SPD als auch die CDU reklamieren den Auftrag für eine Regierungsbildung für sich. Selbst die Fortsetzung der GroKo wäre rein rechnerisch möglich, ist aber ziemlich unwahrscheinlich. Rot-Grün-Rot ist keine mögliche Option im künftigen Bundestag.

Im Wahlkreis 209 (Kaiserslautern) hat der SPD-Kandidat Matthias Mieves mit deutlichem Vorsprung vor Xaver Jung (CDU) das Direktmandat gewonnen.

Bundestagswahl 2021 (vorläufiges Ergebnis):
SPD  25,7 %  (+5,2)
CDU  24,1 %  (-8,9)
GRÜNE  14,8 %  (+5,8)
FDP  11,5 %  (+0,7)
AfD  10,3 %  (-2,3)
DIE LINKE  4,9 %  (-4,3)
Sonstige  8,7 %  (+3,8)

Wahlbeteiligung: 77,0 %

Bundestagswahl 2021, Ergebnis Rheinland-Pfalz (vorläufiges Ergebnis):
SPD  29,4 %  (+5,3)
CDU  24,7 %  (-11,2)
GRÜNE  12,6 %  (+5,0)
FDP  11,7 %  (+1,3)
AfD  9,2 %  (-2,0)
FREIE WÄHLER  3,6 %  (+1,4)
LINKE  3,3 %  (-3,5)
Sonstige  5,6 %  (+2,6)

Wahlbeteiligung: 77,2 %

Bundestagswahl 2021, Ergebnisse Kaiserslautern (vorläufiges Ergebnis):
SPD  28,8 %
CDU  18,6 %
GRÜNE  15,1 %
AfD  12,0 %
FDP  11,2 %
LINKE  4,8 %
FREIE WÄHLER  3,4 %

Wahlbeteiligung: 70,0 %

Direktkandidaten des Wahlkreises 209, Kaiserslautern (vorläufiges Ergebnis):
Matthias Mieves (SPD)  31,6 %
Xaver Jung (CDU)  20,2 %
Dr. Michael Kunte (GRÜNE)  13,0 %
Marco Staudt (AfD)  11,7 %
Jana Braun Lambur (FDP)  7,9 %
Alexander Ulrich (DIE LINKE)  5,0 %
Thomas Lebkücher (FREIE WÄHLER)  4,7 %

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bis zum 30. November können Autofahrer die Kfz-Versicherung wechseln. Ob sich ein Wechsel lohnt, hängt vom künftigen Preis und den Leistungen der Police ab
3 Bilder

Tipps der HUK-Coburg
Fristgerecht die Kfz-Versicherung wechseln

HUK-Coburg. Das Kfz-Versicherungsjahr geht zu Ende. Vor der Entscheidung Fortführung des Vertrags oder Wechsel, stehen zwei Fragen: Stimmt der Preis? Welche Leistungen bekomme ich für mein Geld? Ein Marktüberblick ist für die Antwort unerlässlich. Viele Autobesitzer nutzen dazu ein Vergleichsportal. Verbrauchermedien raten allerdings mindestens zwei Portale zu kontaktieren. Doch selbst damit bekommt man keinen vollständigen Marktüberblick. Kein Portal berücksichtigt alle Kfz-Versicherer und was...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen