Veranstaltungsreihe in der Pfalzbibliothek
Philosophie vor Ort

TUK. Miteinander offen und kritisch Gedanken bedeutender Philosophen oder philosophischer Themen zu durchdenken und zu besprechen, ist Ziel der Veranstaltungsreihe „Philosophie vor Ort. Mit einem Philosophen im Gespräch“.
An drei ausgewählten Samstagen setzen sich Mitglieder des Institutes für Philosophie der Technischen Universität Kaiserslautern in der Pfalzbibliothek jeweils mit einem philosophischen Thema auseinander. Die Themen sind: Technik und Ethik, Wahrheit und Notwendigkeit sowie Philosophie und Psychologie.
In der Veranstaltungsreihe wird jeweils ein Mitglied des Institutes für Philosophie das zur Diskussion stehende Thema kurz vorstellen, um dann im gemeinsamen Gespräch mit Interessierten in der Philosophie gedanklich unterwegs zu sein.
Am 17. November beleuchtete Dr. Nicole Thiemer die ethischen Herausforderungen unserer gegenwärtigen Zeit.
Dr. Wolfgang Lenski wird sich am 8. Dezember dem Thema „Wahrheit und Notwendigkeit“ widmen. „Philosophie und Psychologie“ wird schließlich am 2. Februar von Professorin Dr. Karen Joisten beleuchtet.
Die Veranstaltungen finden jeweils von 10 bis 13 Uhr in der Pfalzbibliothek (Bismarckstraße 17, Kaiserslautern) statt. Organisiert werden sie von Professorin Dr. Karen Joisten und ihrem Team vom Institut für Philosophie.ps

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.