Landkreis und Stadt kooperieren mit MING Innovation GmbH
„DorfFunk“ als Marktplatz für Schutzausrüstung

Vertragsunterzeichnung

Landkreis/Stadt Kaiserslautern. Im Rahmen der Corona-Pandemie wollen sowohl der Landkreis Kaiserslautern wie auch die Stadt Kaiserslautern dafür sorgen, dass der medizinische Bereich wie zum Beispiel Arztpraxen, Physiotherapeuten, Pflegeeinrichtungen oder auch andere Dienstleister sich möglichst problemlos mit ausreichend persönlicher Schutzausrüstung (PSA) und Medizinprodukten ausstatten können.

Landrat Ralf Leßmeister und Oberbürgermeister Klaus Weichel unterzeichneten mit der in Kaiserslautern ansässigen MING Innovation GmbH einen Kooperationsvertrag zur PSA-Vermarktung. MING übernimmt die Beschaffung, Qualitätskontrolle und Einfuhr der Ware aus China und weiterer Drittanbieter.

Der Vertrieb läuft über den digitalen Dienst „DorfFunk“, der zur Plattform Digitale Dörfer gehört, einem vom Fraunhofer-Institut entwickelten Angebot. Kaufinteressenten können sich bei dieser APP registrieren und der Gruppe #CoronaHilfe-Stadt-und-Kreis-KL beitreten. Tobias Metzger vom Fachbereich Brand- und Katastrophenschutz, Rettungsdienst der Kreisverwaltung koordiniert in dieser Gruppe Nachfrage und Angebot. Zunächst startet die Produktpalette mit Mund-Nasenschutz und FFP-Masken, wobei das Sortiment kontinuierlich ausgebaut wird.

„Wir freuen uns, dass es gelungen ist, gemeinsam Synergien zu entwickeln, die einen schnellen und einfachen Zugang für die adäquate Versorgung im medizinischen Bereich für Stadt und Kreis ermöglichen. Dies wird im medizinischen Bereich die Beschaffung von erschwinglicher Schutzkleidung logistisch wesentlich verbessern“, betont Landrat Ralf Leßmeister. Stadt und Landkreis haben in den vergangenen Jahren gemeinsam intensive Kontakte nach China aufgebaut, wobei die MING Innovation GmbH eine wesentliche Rolle spielt. „Davon können die Menschen in Stadt und Landkreis in dieser schwierigen Zeit nun unmittelbar profitieren“, ergänzt Oberbürgermeister Klaus Weichel. ps

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Rutschfeste Bodenaufkleber: "Die Folienritter“ aus Kaiserslautern können sich flexibel an diese Voraussetzungen anpassen und unterstützen ihre Kunden bei Bedarf rund um die Uhr.
  2 Bilder

„Die Folienritter“ in Kaiserslautern in Zeiten der Coronakrise
Bodenaufkleber, Schutzscheiben, Masken und vieles mehr im Angebot

Kaiserslautern. Seit 20. April sind in Rheinland-Pfalz zahlreiche Läden bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern wieder geöffnet. Dies konnte allerdings zur Sicherheit aller vor der Coronavirus-Pandemie nur unter bestimmten Voraussetzungen erfolgen. Unbedingt vermieden werden soll ein erneuter Anstieg der Infektionen mit der Lungenkrankheit Covid-19. Durch das Tragen von Masken beim Einkaufen, die seit heute auch in Kaiserslautern verpflichtend ist, kann man sich und andere schützen.  Wie...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen