Donald "DJ" Elesky verstorben

Donald "DJ" Elesky vor vier Jahren im Robinson-Club auf Kreta
4Bilder
  • Donald "DJ" Elesky vor vier Jahren im Robinson-Club auf Kreta
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Schlechte Nachrichten aus Florida: Donald Elesky, besser bekannt unter seinem Spitznamen "DJ",  ist gestern verstorben. 
In der Pfalz war der Amerikaner lange Jahre im Duo "Crime & Passion" mit Mark Schlick unterwegs und allen Livemusikfans im weiten Umkreis bekannt. Das Duo löste sich vor einigen Jahren auf, gab noch ein letztes Konzert in der Pirmasenser Sportsbar. DJ spielte einige Zeit im Robinson-Club auf Kreta, bevor er nach Florida zurückkehrte.

Vor circa fünf Wochen musste sich DJ auf Grund eines Aneurysmas im Kopf schwierigen Operationen unterziehen. In der Folge kam ein Schlaganfall hinzu, DJ kämpfte um sein Leben, aber es schien sich alles hin zum Guten zu wenden. Er konnte sich wieder bewegen und auch - zuerst mit Hilfsmitteln - kommunizieren. Vor zehn Tagen wurde er bereits aus dem Krankenhaus entlassen, doch am 5. Mai ereilte ihn ein Rückschlag mit tödlicher Folge.

DJ war Vollblutmusiker, ein begnadeter Gitarrist und ein liebenswerter, verrückter Kerl. Er lebte den Rock'n'Roll. Nun wurde er in die große "Band in Heaven" aufgenommen. Mach's gut, DJ!

Ein TV-Porträt: Crime & Passion

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.