Am Freitag, 24. Mai, in der Scheune des Stadtmuseums
Musikalisch-literarische Soirée

Christian Segmehl Foto: PS
3Bilder

Soirée. Sachiko Furuhata-Kersting ( Klavier) und Christian Segmehl (Saxophon) spielen Werke von Milhaud, Chopin und anderen. Hannelore Bähr begleitet mit einer Lesung das Programm der musikalisch-literarischen Soirée am Freitag, 24. Mai, um 19.30 Uhr, in der Scheune des Stadtmuseums.
Der Saxophonist Christian Segmehl erhielt mehrere Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben. Er absolvierte sein Studium in München und wechselte dann ans Conservatorium van Amsterdam. Von 2004 bis 2007 unterrichtete er an der Musikhochschule in Augsburg und von 2005 bis 2013 an der Musikhochschule Würzburg. Christian Segmehl ist ein gefragter Saxophonist bei vielen renommierten Orchestern Deutschlands und im Ausland. Sachiko Furuhata-Kersting ist in Kaiserslautern bestens bekannt, unlängst debütierte sie in der berühmten Carnegie Hall New York. Sie wird als Kammermusik-Partnerin am Flügel begleiten und auch als Solistin zu hören sein. Die Schauspielerin Hannelore Bähr liest französische Literatur aus der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg.ps

Vorverkauf:
Tourist Information (Fruchthallstraße 14, Telefon 0631 365-2316), Pop Shop Kaiserslautern (Telefon 0631 64725), Thalia Ticketservice (Telefon 0631 36219-814), alle weiteren VVK-Stellen (Ticket-Hotline 01806 570070), www.eventim.de.
Auch telefonische Bestellungen sind möglich. Die Karten werden dann per Post zugestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen