Mann im Wald von Hund attackiert
Opfer muss mit mehreren Bisswunden ins Krankenhaus

Am Dienstagmorgen ist ein 55-Jähriger von einem fremden Hund attackiert worden (Symbolfoto)
  • Am Dienstagmorgen ist ein 55-Jähriger von einem fremden Hund attackiert worden (Symbolfoto)
  • Foto: F. Muhammad / Pixabay
  • hochgeladen von Ralf Vester

Stelzenberg. Am Dienstagmorgen ist ein 55-Jähriger von einem fremden Hund attackiert worden. Der Mann war um 8 Uhr in einem Waldstück in der Nähe seiner Wohnung unterwegs. Ein freilaufender Hund – vermutlich ein Rottweiler – näherte sich dem Spaziergänger und griff ihn unvermittelt an. Der Geschädigte erlitt Bisswunden an den Armen und im Gesicht.

Das Opfer alarmierte die Rettungskräfte. Sie versorgten den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus.Der Hundehalter ist bislang nicht bekannt. Die Polizei sicherte Spuren und befragte Anwohner. Die Ermittlungen dauern an. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.