VG Jockgrim unterstützt Nutzung der Luca-App
Kostenlose Check-in Schlüsselanhänger für Menschen ohne Handy

Luca App

Jockgrim. Die Verbandsgemeinde Jockgrim möchte die Kontakterfassung zur Nachverfolgung im Falle einer Corona-Infektion für die ansässigen Unternehmen erleichtern. Neben handschriftlich ausgelegten Anschriftenblättern ist die Luca-App eine digitale Alternative. Mit der Luca-App kann man sich über das Smartphone oder durch Vorlage eines entsprechenden QR-Codes beim Zutritt registrieren. Auch die Verbandsgemeindeverwaltung nutzt die Luca-App zur Kontakterfassung. Wer kein Smartphone nutzen möchte, kann mit Hilfe eines personalisierten Schlüsselanhängers einchecken. An dieser Stelle setzt die Verbandsgemeinde Jockgrim an.
„Für den Check-In mit dem Schlüsselanhänger stellen wir eine begrenzte Anzahl an Schlüsselanhängern zur kostenlosen Weitergabe an Gäste und Kunden den Unternehmen zur Verfügung, die in besonderem Maße von der Kontakterfassung betroffen sind, allen voran der Gastronomie. Auf unserer Webseite werden wir eine Liste der Unternehmen veröffentlichen, die die Luca-App für den Check-In nutzen – unabhängig davon, ob sie den Check-In mit Schlüsselanhängern für ihre Gäste ermöglichen.“, erklärt Bürgermeister Karl Dieter Wünstel und ergänzt, dass die Verbandsgemeindeverwaltung die Unternehmen bei der Installation gerne unterstützt. Eine entsprechende Vorlage für einen Tischaufsteller oder ein Plakat wird den Unternehmen zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Luca-App gibt es kostenlos für die Betriebssysteme Android und iOS, ebenso als Web-App. Nach einmaliger Personalisierung steht sie zum komfortablen Check-In zur Verfügung. Falls es zu einem Kontakt mit einer infizierten Person kommt, können dem Gesundheitsamt die persönlichen Daten direkt übermittelt werden. Das Gesundheitsamt ist so in der Lage, sich bei den Kontaktpersonen schnell zu melden, um einer weiteren Infektionsausbreitung entgegenzuwirken - ein wesentlicher Beitrag zur frühzeitigen Unterbrechung der Infektionsketten. Der Datenschutz ist dabei gewährleistet, die Entschlüsselung der Kontaktdaten erfolgt nur im Infektionsfall.

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Trauerhilfe Göck ist ein Familienunternehmen
6 Bilder

Zertifizierter Bestatter in Speyer
"Wir kümmern uns um jedes Detail"

Bestatter Speyer / Schifferstadt. Wenn ein geliebter Mensch stirbt, befinden sich die Angehörigen im emotionalen Ausnahmezustand, müssen sich aber gleichzeitig um vieles kümmern. "Nicht umsonst haben wir unser Unternehmen 'Trauerhilfe' genannt", sagt Tobias Göck, der Inhaber von Trauerhilfe Göck in Speyer. Der Name macht auch die Philosophie des Speyerer Bestattungsinstituts deutlich. Bei Trauerhilfe Göck - Bestattungen und Vorsorge - begleitet ein erfahrenes Team die Trauernden durch schwere...

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen