Kontaktnachverfolgung

Beiträge zum Thema Kontaktnachverfolgung

Lokales
Oberstleutnant Anton Petschner, der bislang das Kreisverbindungskommando leitete, scheidet Ende des Jahres altersbedingt aus. Landrat Dr. Fritz Brechtel (links) hat sich gemeinsam mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Thomas Hitschler von Petschner verabschiedet.

Schnittstelle zur Bundeswehr
Oberstleutnant Anton Petschner in Ruhestand verabschiedet

Germersheim. In diesen Tagen hat Landrat Dr. Fritz Brechtel einen langjährigen Verbindungspartner, der für die Kommunikation zur Bundeswehr verantwortlich war, verabschiedet und sich vor dessen bevorstehendem Ruhestand mit einem Buch-Präsent für die Zusammenarbeit bedankt. „Ich habe Oberstleutnant Anton Petschner bereits 2006 als Stellvertretenden Leiter des Kreisverbindungskommandos Germersheim kennenlernen dürfen und seither das konstruktive Miteinander immer sehr geschätzt. Ich bedauere,...

Lokales
Corona-Quarantäne

Nicht jeder Corona-Fall wird kontaktiert
Gesundheitsamt Germersheim bittet erneut um Mithilfe

Landkreis Germersheim. „Die Mitarbeitenden des Germersheimer Gesundheitsamtes arbeiten seit Wochen schon am Limit - und in vielen Fällen auch weit darüber hinaus -, um Menschen mit positivem Corona-Befund zu kontaktieren. Schon vor einigen Tagen wurde darauf hingewiesen, dass die Lage kaum mehr beherrschbar ist. Darum bitten wir heute erneut die Bevölkerung um ihre Mithilfe“. Landrat Dr. Fritz Brechtel wirbt um Verständnis, dass sich die Abläufe derzeit nicht so gestalten lassen, wie es sich...

Lokales
Coronavirus-Test/Symbolfoto

Gesundheitsämter telefonieren nicht mehr
Was tun bei Verdacht auf Corona?

Speyer. Die Labore sind überlastet, die Gesundheitsämter ebenso. Daher ist es gerade besonders wichtig, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Wer Symptome für eine Corona-Infektion zeigt, Kontakt zu jemandem hatte, der Corona-positiv ist oder über die Corona-Warn-App über ein erhöhtes Risiko informiert wird, der sollte sich umgehend um einen Termin für einen PCR-Test kümmern und vorerst zuhause bleiben. Speyers Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Dr. Cornelia Leszinski, die...

Lokales
Symbolbild

Unterstützung für das Gesundheitsamt Germersheim
Corona-Hilfe von der Bundeswehr

Germersheim. Bereits seit mehreren Wochen ist das Gesundheitsamt des Landkreises Germersheim mit der Kontaktverfolgung und den statistischen Erhebungen rund um die Corona-Pandemie hoffnungslos überfordert. Aufgrund der hohen Zahl der täglichen Neuansteckungen müssen Infizierte schon seit einiges zeit ihre engsten Kontakte selbst über das Ansteckungsrisiko und eine mögliche angeordnete Quarantäne informieren. Nun gibt es gute Nachrichten aus Germersheim: Wie die Kreisverwaltung am...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Klavier

Ludwigshafen
Konzertmatinee im Ernst-Bloch-Zentrum

Ludwigshafen. Das Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63 in Ludwigshafen, lädt am Sonntag, 21. November 2021, 11 Uhr, zu einer Konzertmatinee mit Wonny Seongwon Park am Klavier ein. Mit dieser Veranstaltung wird die Konzertreihe der Pfälzischen Musikgesellschaft in Kooperation mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, dem Wilhelm-Hack-Museum und dem Ernst-Bloch-Zentrum fortgesetzt. Der in Südkorea geborene junge Pianist Wonny Seongwon Park spielt Werke von...

Lokales
Corona-Test

Gesundheitsamt Landkreis Germersheim überlastet
Corona-Positive müssen Kontaktpersonen selbst informieren

Landkreis Germersheim.  Das Gesundheitsamt des Landkreises Germersheim informiert: Wer positiv auf das Coronavirus getestet wurde, muss seine engen Kontaktpersonen unverzüglich selbst darüber informieren, damit diese sich ihrerseits absondern und sich testen lassen. Rechtliche Grundlage ist die „Absonderungsverordnung“ des Landes Rheinland-Pfalz. Hierzu wird durch das Gesundheitsamt Germersheim ein Online-Kontaktformular an alle Corona-Positiven geschickt. In dieses sollen alle...

Lokales
Die Verwaltungsspitzen der Südpfalz wollen, dass über künftige Einschränkungen nicht alleine der Inzidenzwert entscheidet, sondern auch die Zahl der Covid-Patienten auf Intensivstationen Berücksichtigung findet. In einem gemeinsamen Schreiben wenden sie sich an die Ministerpräsidentin.

Appell an Malu Dreyer
Verwaltungschefs wollen weg von der Inzidenz

Südpfalz. „Leider sind in der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes wieder die Inzidenzzahlen maßgeblich für einschränkende Maßnahmen für die Bevölkerung“, so die Landräte Dr. Fritz Brechtel, Germersheim, Dietmar Seefeldt, Südliche Weinstraße, sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Landau.  Die drei Verwaltungschefs haben sich gestern in einem Schreiben an Ministerpräsidentin Malu Dreyer gewandt und im Hinblick auf den Erlass der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung, darum gebeten, dass...

Blaulicht
Polizei im Einsatz /Symbolfoto

Viele Verstöße festgestellt
Gaststätte in Friesenheim geschlossen

Ludwigshafen-Friesenheim. Die Lärmbeschwerde einer Anwohnerin in der Nacht zum Freitag, 30. Juli, hat zu einer Gaststättenkontrolle des Kommunalen Vollzugsdienstes (KVD) geführt, bei der die Einsatzkräfte umfangreiche Verstöße unter anderem gegen die Corona-Bekämpfungsverordnung ahndeten. Der KVD stellte vor Ort in Friesenheim um kurz nach 1 Uhr von dem Lokal ausgehenden Lärm durch Musik und Stimmen fest. Die 41-jährige Gaststättenbetreiberin wirkte alkoholisiert, zeigte sich uneinsichtig sowie...

Blaulicht
Leider kein Tag der offenen Tür (TdoT) bei der Feuerwehr Frankenthal. Dafür aber wahrscheinlich kleinere Veranstaltungen

Feuerwehr Frankenthal
Kein Tag der offenen Tür 2021 – Keine große Feier

Frankenthal. Kein Tag der offenen Tür in Frankenthal! 2021 wäre es wieder soweit: Die Feuerwehr Frankenthal hätte ihre Pforten geöffnet und alle zum Vorbeischauen eingeladen. Normalerweise eine tolle Gelegenheit, mal hinter die Kulissen zu schauen. Alle zwei Jahre präsentiert sich die Feuerwehr Frankenthal normalerweise so der Bevölkerung mit ihrem Tag der offenen Tür. Dieses Jahr im September wäre es wieder soweit. Eigentlich. Aber die Feuerwehr Frankenthal sagt den Termin ab. Das sind die...

Lokales
Dank des Landrats Dr. Fritz Brechtel an Oberstleutnant Peter Eckert

Corona-Amtshilfe im Landkreis Germersheim beendet
Landrat dankt der Bundeswehr

Landkreis Germersheim. „Die aktuelle Corona-Lage erlaubt es uns, die bislang hervorragende und erfolgreiche Unterstützung, die unser Gesundheitsamt durch die Soldaten der Südpfalzkaserne in Germersheim erfahren durfte, auslaufen zu lassen.“ Mit einem „weinenden und einem lachenden Auge“ hat sich Landrat Dr. Fritz Brechtel am heutigen Mittwoch von den Frauen und Männern verabschiedet, die in den vergangenen acht Monate die Mitarbeitenden des Germersheimer Gesundheitsamtes bei der Nachverfolgung...

Wirtschaft & Handel
Luca App

Kontakterfassung mit Luca-App im Landkreis Germersheim
Luca-Schlüsselanhänger zur Abholung bereit

Landkreis Germersheim. Die ersten 500 Schlüsselanhänger der Luca-App sind da und werden aktuell an die Verbandsgemeinden und Städte verteilt. Insgesamt hat der Landkreis Germersheim 1.500 Anhänger bestellt. „Wer kein Smartphone hat und die Luca-App nicht nutzen kann, kann sich kostenfrei einen Luca-App-Schlüsselanhänger bei seiner Verbandsgemeindeverwaltung oder Stadtverwaltung abholen“, berichtet Landrat Dr. Fritz Brechtel. Die Öffnungen von Restaurants oder Museen, die Durchführung von...

Lokales
Luca App

VG Jockgrim unterstützt Nutzung der Luca-App
Kostenlose Check-in Schlüsselanhänger für Menschen ohne Handy

Jockgrim. Die Verbandsgemeinde Jockgrim möchte die Kontakterfassung zur Nachverfolgung im Falle einer Corona-Infektion für die ansässigen Unternehmen erleichtern. Neben handschriftlich ausgelegten Anschriftenblättern ist die Luca-App eine digitale Alternative. Mit der Luca-App kann man sich über das Smartphone oder durch Vorlage eines entsprechenden QR-Codes beim Zutritt registrieren. Auch die Verbandsgemeindeverwaltung nutzt die Luca-App zur Kontakterfassung. Wer kein Smartphone nutzen möchte,...

Lokales
Luca-App statt Kontaktformular

Kontakterfassung in Landau und SÜW
Luca-App

SÜW/Landau. Die Luca-App ist in aller Munde. Denn diese Anwendung für mobile Endgeräte ermöglicht schnelle und lückenlose Kontaktrückverfolgung im Austausch mit den Gesundheitsämtern. Seit Mittwoch, 2. Juni, ist die Nutzung auch im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau möglich. „Wir freuen uns, dass die App nun einsatzbereit ist. Für viele Menschen wird sie ein nützlicher Begleiter im Pandemie-Alltag sein und erlauben, ein Stück unbeschwerter zu leben. Die App beendet nicht die...

Lokales
Auch im Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises kann die Luca App jetzt verwendet werden. Damit soll die Kontaktnachverfolgung künftig einfacher werden.

Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis
Startklar für Kontakterfassung über Luca App

Rhein-Pfalz-Kreis. Nachdem letzte Tests des Verfahrens erfolgreich abgeschlossen wurden, ist die Luca-App nun beim Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises eingebunden und einsatzbereit. Ab sofort kann sie für die Kontakterfassung eingesetzt werden.  „Die Unterbrechung von Infektionsketten ist ein wesentlicher Bestandteil zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Neben Impfungen, Testungen und Einhaltung der AHA-Regeln muss auch die Kontaktnachverfolgung weitergehen. Für eine schnelle Kontakterfassung...

Lokales
Christoph Keimes

Ludwigshafen-App in Corona-Zeiten
Digitaler Check-In als Chance

Kolumne des Marketing-Vereins Ludwigshafen im Wochenblatt: Ludwigshafen steht unmittelbar vor weiteren Lockerungen für den Einzelhandel und die Gastronomie. Aber nur, wenn sich der Trend der fallenden Inzidenzen der letzten Tage weiter verstetigt. „Endlich!“ werden viele sagen. Haben doch alle Kommunen rund um Ludwigshafen bereits weitere Öffnungen verkünden können. Einzelhandel und Gastronomie warten sehnsüchtigst darauf, endlich wieder öffnen zu können. Das Terminshopping der letzten Tage war...

Lokales
Shopping in Ludwigshafen unter Corona-Bedingungen: Die App LuDigital soll den Umgang mit Kontaktdaten vereinfachen

Terminshopping mit digitaler Registrierung
Corona in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Die Ludwigshafen-App ‚LUdigital’ verfügt über eine CheckIn-Funktion zur Kontaktnachverfolgung und bietet sich somit für das Terminshopping an. Die Funktion sei sowohl für den Einzelhandel, die Gastronomie und für Veranstaltungen geeignet, ersetzt die Zettelwirtschaft vor Ort und bringe damit deutliche Zeitersparnis, heißt es in einer Pressemitteilung. Außerdem werde dem Datenschutz Rechnung getragen. „Rund 25 Firmen und Institutionen nutzen bereits die App LUdigital, täglich...

Lokales
Der Landkreis Germersheim ist startklar und technisch, inhaltlich und personell bereit, bei weiteren Lockerungen die Luca App zur Kontakterfassung einzusetzen. Es geht darum, mithilfe einer stringenten Kontaktnachverfolgung bei öffentlichen Veranstaltungen Infektionsketten möglichst schnell unterbrechen zu können.

Kostenfreie Schlüsselanhänger
Luca App jetzt auch im Landkreis Germersheim

Germersheim. „Technisch, inhaltlich und personell steht der Einführung der Luca App im Landkreis Germersheim nichts mehr im Weg. Die Kreisverwaltung ist vorbereitet“, kündigt Landrat Dr. Fritz Brechtel die mögliche Nutzung der Luca App zur Kontakterfassung im Landkreis Germersheim an. Er führt aus: „In Erwartung von weiteren Lockerungen in Verbindung mit steigenden Impfraten und sinkenden Inzidenzen werden Menschen wieder mehr zusammenkommen. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist neben der...

Lokales
Tiere im Wildpark Rheingönheim.

Online-Anmeldung in Ludwigshafen
Wildpark Rheingönheim geöffnet

Ludwigshafen. Wer den Wildpark in Ludwigshafen-Rheingönheim besuchen möchte, muss sich aufgrund der derzeit geltenden Corona-Regeln vorab anmelden. Die Stadt Ludwigshafen hat hierfür ein Portal eingerichtet. Dieses ist auf der Webseite der Stadt Ludwigshafen unter www.ludwigshafen.de verlinkt oder direkt hier einsehbar: anny.co/wildpark-rheingonheim In dem Portal gibt man seine Daten an, die lediglich für die Nachverfolgung der Infektionskette vier Wochen lang gespeichert und danach automatisch...

Lokales
Die Luca-App soll auch in Kaiserslautern maßgeblich zur bestmöglichen digitalen Kontaktnachverfolgung beitragen

TuN – Testen und Nachverfolgen
Kaiserslautern setzt auf Luca-App und digitales Bürgerkonto

Kaiserslautern. Testen und Nachverfolgen als Schlüssel zum Erfolg im Kampf gegen die Pandemie. Das Ziel: Keine Schlangen vor Teststationen, nur wenige Minuten für die Testung, die Testzertifikate garantiert bekommen, wenn man sie benötigt, sowie die Nachverfolgung von Aufenthalten in Einzelhandel und Gastronomie. Und das ohne Zettelwirtschaft. Wenn diese Ziele realisiert werden, ist viel gewonnen in der Bekämpfung des Virus. Deshalb startet die Stadt Kaiserslautern mit dem „TuN-System“. Auch...

Lokales
Im Landkreis Bad Dürkheim wird bald die Luca-App offiziell zur Kontaktnachverfolgung eingesetzt /Symbolfoto
3 Bilder

Corona im Landkreis Bad Dürkheim
Landkreis und Neustadt setzen auf luca App

Landkreis Bad Dürkheim. Als Modellregion wird das Gesundheitsamt auf die Smartphone-App „luca“ zur Kontaktverfolgung setzen.  Als eine von sechs Modellregionen wird der Landkreis Bad Dürkheim gemeinsam mit dem Westerwaldkreis, dem Rhein-Lahn-Kreis, den Landkreisen Mayen-Koblenz, Bad Kreuznach und Ahrweiler die luca-App in Rheinland-Pfalz ab Montag, 12. April an den Start bringen. Die Installation und Einrichtung der App für Besucher dauerte im Selbsttest der Redaktion weniger als zwei Minuten....

Sport
Die digitale Kontakterfassung erleichtert den Vereinen die Arbeit

Sportbund bietet digitale Kontakterfassung an
Erleichtertes Hygiene-Konzept

Pfalz. Kontaktvermeidung, Abstands- und Hygieneregeln oder Maskenpflicht gehören seit einem Jahr zum Alltag der pfälzischen Sportvereine. Auch die Kontakterfassung ist Teil davon, sie geschah bisher mit Stift und Blatt. Jetzt können sich die Vereine die Arbeit erleichtern. Der Sportbund Pfalz bietet ab sofort den kostenlosen Service mit „Inscribe“ an. Personen können sich mit dem Smartphone beim Verein mit ihren Kontaktdaten an- und wieder abmelden. Die digitale Kontakterfassung erleichtert das...

Lokales
Der Ministerrat hat zugestimmt, dass Rheinland-Pfalz künftig mit der Luca-App arbeitet

Luca-App für Rheinland-Pfalz
Ministerrat stimmt digitaler Kontaktnachverfolgung zu

Rheinland-Pfalz. Der rheinland-pfälzische Ministerrat hat beschlossen, sich der gemeinsamen Beschaffung der luca App durch die Länder des "dataport"-Verbunds anzuschließen. Die digitale Kontaktnachverfolgung soll Infektionsketten stoppen und Kontakte sicherer machen. Rheinland-Pfalz setzt damit nun auch offiziell auf die Luca-App, die eine verschlüsselte Kontaktdaten-Übermittlung und Nachverfolgung ermöglicht und als Hoffnungsträger für die Gastronomie, Handel und die Kulturszene gilt. Zu den...

Lokales
Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler spricht sich für die Nutzung der Luca-App bei der Kontaktnachverfolgung aus und hat beim für Speyer zuständigen Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis angeregt, die Software im Rahmen eines Pilotprojekts für das Land Rheinland-Pfalz zu nutzen.

Kontaktnachverfolgung
Stadtvorstand spricht sich für Luca App aus

Speyer. Die kürzlich entwickelte Luca App soll durch die Anbindung an bestehende Gesundheitsamtsysteme die schnelle Abfrage von verifizierten Kontaktdaten im Infektionsfall mit Corona und damit eine lückenlose Kontaktnachverfolgung ermöglichen. Der Speyerer Stadtvorstand begrüßt die Verwendung der Luca App als Instrument in der Pandemiebekämpfung, und auch die Leistungsgemeinschaft „Das Herz Speyers e.V.“ hat bereits ihre Bereitschaft zum Einsatz der App für ihre Mitglieder signalisiert. Daher...

Lokales
Symbolbild

Neue Erkenntnisse über Corona-Infektionen im Landkreis Germersheim
Ansteckungsorte identifiziert, Kontrollen angekündigt

Landkreis Germersheim. Das Gesundheitsamt im Landkreis Germersheim hat seine Nachverfolgung von Infektionswegen intensiviert und akribisch ermittelt, wo die meisten Ansteckungen der vergangenen Tage erfolgt sind. Neben Infektionen in familiärer oder beruflicher Umgebung haben die Nachforschungen interessante Ergebnisse zu Tage gefördert, die mit etlichen Regelverstößen einhergehen. Landrat Dr. Fritz Brechtel berichtet: „Es gibt zahlreiche Hinweise, dass Infektionen vor oder in Schnellimbissen,...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.