Höchste Ehrung für Rassegeflügelzüchter Kurt Merkel
Leidenschaftlicher Züchter

Christoph Günzel, der Präsident des Bundes der Rassegeflügel Züchter, reiste zur Ehrung extra aus Haselbachtal-Reichenbach nach Haßlochin Sachsen angereist, um Kurt Merkle die Urkunde zu überreichen.  Foto: Kurt Merkel
  • Christoph Günzel, der Präsident des Bundes der Rassegeflügel Züchter, reiste zur Ehrung extra aus Haselbachtal-Reichenbach nach Haßlochin Sachsen angereist, um Kurt Merkle die Urkunde zu überreichen. Foto: Kurt Merkel
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Von Jutta Meyer

Haßloch. „Ja, ich bin stolz und glücklich über die Verleihung des Titels ’Bundesehrenmeister der Rassegeflügelzucht’ durch den Präsident des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter,“ gestand der Ortsvorsitzende des Geflügelzuchtvereins Haßloch, Kurt Merkel. Christoph Günzel , der Präsident des Bundes der Rassegeflügel Züchter, war zur Überreichung dieser Ehrung, die aufgrund der aktuellen Pandemie mehrfach verschoben wurde, extra aus Haselbachtal-Reichenbach in Sachsen angereist: „Diese Ehrung vergibt der Verband nur an ganz wenige verdiente, seit Jahren ehrenamtlich tätige Mitglieder. Ein großes Lob gebührt Dir, lieber Zuchtfreund, Du bist ein großes Vorbild für unsere Rassegeflügelzucht,“ begründete der Präsident diese hohe Auszeichnung für den sympathischen Haßlocher, der seit sechzig Jahren aktives Mitglied im Ortsverein ist. „Der Rassegeflügelzuchtverein ist meine zweite Familie, ich danke auch meiner Frau Renate, die mich in all den Jahren bei meinem Hobby unterstützt hat,“ betonte Kurt Merkel. Der leidenschaftliche Züchter ist bis heute aktiv und verbringt täglich Zeit bei seinen Tieren. Kurt Merkel war in einigen Funktionen auf Kreis-, Landes- und Bundesebene für die Rassegeflügelzucht engagiert. Er hat fast alle Vorstandsämter auf allen Ebenen bekleidet vom Schriftführer bis hin zum Kassenwart, die Förderung der Jugend sieht er als eine wichtige Aufgabe an. Er fungierte zehn Jahre lang als Vorsitzender des Ehrengerichtes in Rheinland-Pfalz. Im Sonderverein der Barnevelder- und des Zwerbarnevelderhuhnes Deutschlands wirkte er 24 Jahre als Vorsitzender des Sondervereins Bezirk Kurpfalz und führte unter anderem 27 Jahre als Kassierer den Hauptverein, der aus vierzehn Bezirken besteht. Der 82-Jährige erstellte die Chronik „Zum 50-jährigen Bestehen des Bezirkes Kurpfalz Barnevelder- und Zwergbarnevelder Züchter. Der Urhaßlocher zeigte auch als Organisator von drei Sommertagungen und drei Hauptsonderschauen des Hauptvereins des Barnevelder- und des Zwergbarnelvelderhuhnes Deutschlands eine außerordentliche Leistung. Für seinen Einsatz um diese Tiergattung erhielt er bereits dreizehn Ehrungen, zum Beispiel die Ehrennadel mit Krone und Meister der Barnevelderhuhnzucht 1999, in diesem Verband ist er Ehrenmitglied, wurde 2009 zum Meister der deutschen Zwerghuhnzüchter ernannt, hat mehrere Ehrentafeln in Gold und die silberne und bronzene Ehrentafeln der Gemeinde Haßloch, mehrere Meistertitel in den verschiedenen Verbänden sowie die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz. Nun wurde ihm die höchste Ehrung des Bundverbandes zuteil. „So lange es meine Gesundheit erlaubt, werde ich mich auch weiter der Zucht dieser Tiere widmen“, hofft der mit Herz und Seele engagierte Zuchtfreund.

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

43 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Zur Feder greife ich heutzutage nur, wenn ich Texte kalligrafisch gestalte. Aber es ist eine schöne Redewendung …

QUALITÄT IST KEIN ZUFALL
Wie schreibt man eigentlich professionell?

Werbliche Slogans unterscheiden sich von erläuternden Texten, Sachthemen müssen anders kommuniziert werden als emotionale Inhalte. Am Bildschirm nimmt man Texte schlechter wahr als auf Papier. Und jede Zielgruppe hat Ihre Besonderheiten. Als Kommunikationsdesigner*innen sind wir mit all diesen Feinheiten vertraut. Wir ordnen Ihre Ideen zu einem Thema, finden den roten Faden und formulieren professionell. Oder wir schreiben und recherchieren selbständig – wie Sie möchten. Alles wird abgestimmt...

RatgeberAnzeige
Wünschen darf man immer!
5 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt sagt
Wünsch Dir was!

In einem Lied von den Toten Hosen heißt es „Es kommt eine Zeit, in der das Wünschen wieder hilft.“ Das kann man im Kontext dieser elenden Pandemie so verstehen, als müsse man warten mit seinen Wünschen bis etwas besser, anders, normaler wird. Jetzt gerade scheint nichts richtig zu helfen, egal wie sehr man es sich ersehnt. Aber wir behaupten stattdessen, man darf sich (gerade jetzt) alles wünschen. Vielleicht geht es bald in Erfüllung oder später oder auch gar nicht, aber wünschen darf man...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bewerben Sie sich jetzt um einen Job bei der HUK-COBURG Versicherungsgruppe. Für die Standorte Schifferstadt und Neustadt an der Weinstraße werden selbstständige Agenturleiter (m/w/d) gesucht.
4 Bilder

Auch für Quereinsteiger geeignet
Selbstständig arbeiten bei der HUK-COBURG

Selbstständig arbeiten bei der HUK-Coburg in Neustadt an der Weinstraße und Schifferstadt. Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe zählt mit über 12 Millionen Kunden zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Bei der Zusammenarbeit mit Kunden werden Flexibilität, Kompetenz, Familienfreundlichkeit und Gesundheitsorientierung groß geschrieben. Für die Kundendienstbüros der HUK-COBURG in Schifferstadt und in Neustadt an der Weinstraße werden aktuell selbstständige Agenturleiter (m/w/d)...

LokalesAnzeige
Die Bürgerecke in der Schlachthofstraße bietet allen interessierten Menschen einen Raum zum gegenseitigen Austausch.
2 Bilder

vhs Neustadt: Kostenfreies Programm für Erwachsene
Bildung ist für alle da!

Neustadt an der Weinstraße. Die vhs Neustadt organisiert in der Bürgerecke Branchweiler ein kleines, aber feines Kursprogramm für Erwachsene – kostenfrei. Schreiben und Lesen, Rechenrätsel und Gehirnjogging, Demokratieausflüge zum Hambacher Schloss und ein offenes Lerncafé – mit diesen Angeboten wendet sich die Volkshochschule Neustadt an diejenigen, die auch im Erwachsenenalter nicht aufhören möchten, sich fit zu machen in den Grundbereichen des Alltags und der Lebensgestaltung. Viele Partner...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen