GWL macht bei der IHK-Aktion Heimatshoppen mit
Heimatshopper in Germersheim werden

In Germersheim machen die Einzelhändler und Dienstleister mit "Heimat shoppen" auf sich aufmerksam.
2Bilder
  • In Germersheim machen die Einzelhändler und Dienstleister mit "Heimat shoppen" auf sich aufmerksam.
  • Foto: jlz
  • hochgeladen von Wochenblatt Archiv

Germersheim. Die Innenstädte der Region stehen vor einer großen Herausforderungen. Der Online-Handel, das veränderte Einkaufsverhalten und fehlende Nachfolger führen zum Verlust von Fachgeschäften. Das ist kein Alleinstellungsmerkmal von Germersheim, sondern betrifft bundesweit viele Städte und Gemeinden. Um auf die Probleme aufmerksamzumachen, wurde das Projekt „Heimat shoppen“ ins Leben gerufen. Die Germersheimer Wirtschafts- und Leistungsgemeinschaft (GWL) ruft Mitglieder und Nichtmitglieder zum Mitmachen auf.„Wir wissen, wo Germersheim steht“, sagt GWL-Vorsitzende Birgit Janson im Gespräch mit dem Wochenblatt. Germersheim sei eine Kleinstadt mit 22.000 und habe kein Vollsortiment mehr. „Aber man bekommt in Germersheim alles für den täglichen Bedarf“, sagt Kathrin Schmidt, Kassenwartin der GWL.Statt immer darauf zu schauen, was Germersheim nicht mehr hat, wolle man den Blick auf das richten, was Germersheim zu bieten hat. Das sind lokale Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister für den täglichen Bedarf. „Dass man bei uns nicht hochpreisig einkaufen kann, wissen wir“, sagt Schmidt. Aber Germersheim habe gute inhabergeführte Geschäfte und Dienstleiter, die noch echte Dienstleister sind. Service und Freundlichkeit werden groß geschrieben.
Die Kampagne „Heimat shoppen“ soll ab dem 13. und 14. September das Einkaufen in der Festungsstadt ins Bewusstsein zu rücken. Die GWL bietet keinen besonderen Aktionstag als Gemeinschaft an, veranstaltet aber ein Gewinnspiel. Gewinnen kann man mehrere Wertchecks, die man in den teilnehmenden Betrieben einlösen kann. Der Hauptpreis geht über 250 Euro. Der Gutschein ist auch teilbar. Alles was man dafür tun muss, ist auf Instagram und auf Facebook Fotos von der Aktion mit dem Hashtag #heimatshoppen-GWL oder #GWL-heimatshoppen teilen. In den Beiträgen sollen Bürger zeigen, warum sie stolz sind, Heimatshopper in Germersheim zu sein.

Der Slogan „Heimat shoppen“ soll die GWL bis zur langen Einkaufsnacht bei der Kultur- und Museumsnacht am 8. November begleiten. Dort findet dann auch die Gewinnerziehung statt. Mit Beachflags, Papiertüten und Flyern machen die teilnehmenden Betriebe auf sich aufmerksam. Warum soll man denn in Germersheim einkaufen? Ein guter Grund ist beispielsweise, dass die GWL mit Mitgliederbeiträgen viele Veranstaltungen in der Stadt finanziell unterstützt (Kinderfest, Martini-Umzug, KuMuNa...). Mit der Gewerbesteuer aller Gewerbetreibenden finanziert die Stadt die Infrastruktur der Gemeinde. Heimat shoppen bedeutet auch, bei Nachbarn und Freunden einzukaufen oder Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.
Die Kampagne soll das Bewusstsein des Kunden stärken, dass er durch sein Konsumverhalten selbst entscheidet, wie vielfältig, kreativ und hochwertig das Waren- und Dienstleistungsangebot seiner Kommune ist. Die Aktionstage sind bei allen teilnehmenden Händlern und Kommunen am selben Datum. Das hat Signalwirkung nach innen und außen. 2018 beteiligten sich bereits 18 IHKs und über 220 Städte an der Aktion. In der Südpfalz sind 2019 neben Germersheim auch Herxheim, Kandel, Landau und Bad Bergzabern dabei. Weitere Infos auch auf der Facebook-Seite der GWL.

Gewinnspiel
Und so gehts: Wer mitmachen will lädt Fotos auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag GWL hoch
#heimatshoppen-GWL
GWL-heimatshoppen
Die Aktion geht vom 13. September bis zum 8. November. Die Beiträge müssen einen Bezug zum Thema Heimat shoppen und Einkaufen in Germersheim haben.

Die Gutscheine sind ein Jahr lang gültig und können bei den teilnehmenden Geschäften eingelöst werden.
Informationen gibt es auch unter www.gwl-germersheim.de

In Germersheim machen die Einzelhändler und Dienstleister mit "Heimat shoppen" auf sich aufmerksam.
Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Frauen in der Selbstständigkeit: Der Workshop "Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen" des BIC Kaiserslautern mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz bietet wertvolle Hilfe

Frauen in der Selbstständigkeit - Wertvolle Tipps für Unternehmerinnen

Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet im Oktober den zweiteiligen Workshop „Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen” an. Das Seminar im Rahmen der Reihe „Tuning – kompakt und kompetent, für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Selbstständige“ richtet sich an Frauen, die den Weg der Existenzgründung bereits hinter sich haben und ihr Geschäftskonzept in die Tat umgesetzt haben. Aber auch Frauen,...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen