Turnerschaft 1863 Germersheim e.V. - Abteilung Leichtathletik
Germersheimer Leichtathletinnen stark auf Pfalz – Hallenmeisterschaften

Lilly Charlotte Hahn
3Bilder

Am 12. und 13. Januar 2019 fanden in der Ludwigshafener Leichtathletikhalle die alljährlichen Pfalz – Hallenmeisterschaften statt.
Am ersten Tag der Meisterschaften war für die Turnerschaft 1863 Germersheim nur Lilly Charlotte Hahn (W15) am Start.
Unser Sprinttalent begann den Tag mit einer für sie untypischen Disziplin, dem Kugelstoßen. Hierbei erzielte sie mit einer Weite von 7,57m einen sehr guten 5. Platz, wobei sie nahe an ihre Bestleistung heranstieß.
Als nächstes stand ihre Paradedisziplin auf dem Plan, der Sprint. Im Vorlauf des 60m Sprints wurde sie in 8,56sec Zweite und qualifizierte sich für das Finale. Im Endlauf erkämpfte sich Lilly trotz eines verpatzen Starts in guten 8,53sec den 3. Platz.
Als letzte Disziplin des Tages war der Weitsprung an der Reihe. Aus 9 Schritten sprang sie 4,11m und erzielte auch hier den 5. Platz.
Ein super Wettkampf und 3 Top 5 Plätze waren für sie die Ausbeute des ersten Tages.

Am zweiten Tag der Pfalz – Hallenmeisterschaften waren die U-18 Mädels der Turnerschaft Germersheim an der Reihe.
Früh am Morgen standen die 800m auf dem Plan. Inssaf Anakhli ging hier um 10 Uhr morgens an den Start. Nach einer super ersten Hälfte der 800m erzielte sie am Ende in 2:55,87min einen guten 9. Platz und konnte sich über einen Top 10 Platz auf den Pfalz – Hallenmeisterschaften freuen.
Fast zeitgleich war auch schon eine andere Athletin der TSG mitten im Wettkampf. Um 10:10 Uhr begann das Kugelstoßen der weiblichen Jugend U18 mit Josephine Nietzschmann. Hierbei lieferte sie einen super ersten Wettkampf in der neuen Altersklasse ab. Mit neuer umgestellter Technik stieß sie die Kugel auf 8,69m. Nur 17 cm fehlten für den Endkampf. Letztendlich konnte sie mit dem 9. Platz sehr zufrieden sein. Später am Tag lief sie zum ersten Mal überhaupt die 60m. Nach einem guten Lauf erzielte sie in 8,99sec (PB) den 19. Platz.
Magdalena de Lima Gomes begann ihren Wettkampftag mit dem 60m Sprint. Auch sie erwischte einen sehr guten Lauf und lief in neuer persönlicher Bestzeit von 8,96sec (PB) auf den 18. Platz. Anschließend stand für sie eine Premiere auf dem Plan. Sie rannte zum ersten Mal die 400m in der Halle. Nach zu verhaltenem erstem Teil der Langsprintstrecke rannte sie mit einer super kämpferischen Leistung auf den 3. Platz. Dies bedeutete Magdalenas ersten Podestplatz auf Pfalz - Meisterschaften. Herzlichen Glückwunsch hierfür.

Emmanuelle Streib kommt in eine immer stärkere Form. Sie lief am zweiten Tag der Meisterschaften nur die 60m, aber diese meisterte sie sensationell.
Im ersten Wettkampf der neuen Altersklasse U18 dominierte sie mit neuer persönlicher Bestleistung den Vorlauf. Sie gewann diesen mit großem Vorsprung in 8,56sec (PB) und konnte sich durch diese starke Leistung für das A-Finale der Pfalz – Hallenmeisterschaften qualifizieren. Dort erzielte sie einen hervorragenden 6. Platz und bestätigte mit 8,66sec erneut ihre super Form.

Die weibliche Jugend der TSG knüpft also auch in 2019 an das sehr erfolgreiche Jahr 2018 an. Zufrieden und motiviert können jetzt die nächsten Wettkämpfe in Angriff genommen werden. Am 26. und 27. Januar stehen dann die Rheinland – Pfalz Hallenmeisterschaften an, hoffentlich mit weiteren Bestleistungen und klasse Platzierungen.

Autor:

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.