Turnerschaft Germersheim - Abteilung Volleyball
1x Zweiter, 1x Siebter

Freude pur bei den Herren 3 nach ihrem Sieg (Foto: Dominik Betsch)
  • Freude pur bei den Herren 3 nach ihrem Sieg (Foto: Dominik Betsch)
  • hochgeladen von Alexander Zinser

Mit einem vorläufigem 2. Tabellenplatz und einem 7. Platz auf Pfalzebene war es ein gutes Wochenende für die Germersheimer Volleyballer.


Nervenstark zu drei Punkten

Nach dem durchwachsenen letzten Spieltag erkämpften sich die Herren 3 in Hainfeld einen verdienten 3:0 Auswärtssieg (25:21, 25:22, 25:22). Nach einem starken Beginn im ersten Satz konnte sich die Mannschaft durch zahlreiche Blockaktionen von Philipp Geringk einen 10-Punkte-Vorsprung erspielen. Durch viele Eigenfehler ließ man den Gegner auf bis zu 2 Punkte rankommen , behielt am Ende aber doch die Nerven. In den weiteren Sätzen konnte man sich keinen frühen Vorsprung erarbeiten und es blieb bis zum Satzende knapp. Die TSG konnte jedoch in den letzten Aktionen der Sätze die wichtigen Punkte erzielen und gewann somit verdient 3:0. Mit dem Sieg sprang das Team vorläufig auf Platz 2 in der Tabelle.

Am Ende Platz 7

Am letzen Spieltag der Pfalzmeisterschaft konnte die U14-Mädels nochmal einen Sieg ergattern. Gegen die SG Rodenbach-Weilerbach holte das Team mit einem 2:1 (20:25, 25:15, 15:13) den erwarteten Pflichtsieg auch wenn es im Tie-Break nach 11:3-Führung nochmal eng wurde. Gegen den SV Steinwenden lief dann beim 0:2 nicht viel zusammen. Gegen den SC Mutterstadt verlor man zwar auch 0:2, konnte im 1. Satz aber phasenweise gut mithalten. Am Ende belegte das Team den 7. Platz von 11 Teams. Auch wenn man sich stetig weiterentwickelt, hat das Team noch viel Entwicklungspotential und wird weiterhin daran arbeiten.

Autor:

Alexander Zinser aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen