Corona im Landkreis Germersheim * Update 5. April
Inzidenz im Kreis steigt auf 171,3

Symbolfoto Coronavirus
5Bilder
  • Symbolfoto Coronavirus
  • Foto: Pete Linforth/Pixabay
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Landkreis Germersheim. Da aus der Kreisverwaltung an Wochenenden und Feiertagen keine aktuellen Fallzahlen übermittelt werden, können am Montag, 5.  April, ausschließlich die Corona-Statistiken des Landes Rheinland-Pfalz ausgewertet werden.
Demnach gibt es im Landkreis Germersheim am 5. April 25  neue Corona-Infektionen, aber keine neuen Todesfälle. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 171,3 (die des Landes bei 103,9).
288 Menschen mussten seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis Germersheim in einem Krankenhaus behandelt werden, das ist ein Patient mehr als am Vortag. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (23) sind derzeit 18 belegt. 5 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 3.

Update 4. April: Da aus der Kreisverwaltung an Wochenenden und Feiertagen keine aktuellen Fallzahlen übermittelt werden, können am Sonntag, 4. April, ausschließlich die Corona-Statistiken des Landes Rheinland-Pfalz ausgewertet werden. 
Demnach gibt es im Landkreis Germersheim am 34 April 5 neue Corona-Infektionen, aber keine neuen Todesfälle. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 154,2 (die des Landes bei 106,8). 
287 Menschen mussten seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis Germersheim in einem Krankenhaus behandelt werden, das sind zwei mehr als am Vortag. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (23) sind derzeit 19 belegt. 4 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 3.

Update 3. April: Da aus der Kreisverwaltung an Wochenenden und Feiertagen keine aktuellen Fallzahlen übermittelt werden, können am Samstag, 3. April, ausschließlich die Corona-Statistiken des Landes Rheinland-Pfalz ausgewertet werden.
Demnach gibt es im Landkreis Germersheim am 3. April 47 neue Corona-Infektionen, aber keine neuen Todesfälle. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 162,8 (die des Landes bei 103,1).
285 Menschen mussten seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis Germersheim in einem Krankenhaus behandelt werden, das sind vier mehr als am Vortag. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (23) sind derzeit 15 belegt. 4 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 3.

Update 2. April: Da aus der Kreisverwaltung an Wochenenden und Feiertagen keine aktuellen Fallzahlen übermittelt werden, können am Freitag, 2. April, ausschließlich die Corona-Statistiken des Landes Rheinland-Pfalz ausgewertet werden.
Demnach gibt es im Landkreis Germersheim am 2. April 36 neue Corona-Infektionen, aber keine neuen Todesfälle. Die 7-Tage-Inzidenz  liegt bei 144,9 (die des Landes bei 107,3).
281 Menschen mussten seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis Germersheim in einem Krankenhaus behandelt werden, das sind vier mehr als am Vortag. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (23) sind derzeit 17 belegt. 3 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 3.

Update 1. April. Am Donnerstag, 1. April, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim 494 bestätigte positive Corona-Fälle. Damit beläuft sich die Gesamtzahl aller bekannten Infektionen seit Beginn der Pandemie auf 4328  (+ 30). Bereits wieder genesen oder nach einer Coronainfektion wieder virenfrei getestet sind am Donnerstag 3719 (+ 35) Personen, mit oder an COVID-19 verstorben sind bisher 115 (+/- 0) Menschen. Hospitalisiert werden mussten bisher 277 (+ 3) Personen, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (24) sind derzeit 19 belegt. 3 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 2.
Die vom Land Rheinland-Pfalz errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle, pro sieben Tage, pro 100.000 Einwohner) sinkt im Kreis Germersheim am Donnerstag leicht auf 145,7 - im Land Rheinland-Pfalz sinkt die Inzidenz zum Vergleich auf 112,6.
Verteilung der aktuell bekannten Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 36 (+1)
Wörth: 65 (-6)
VG Kandel: 39 (-2)
VG Jockgrim: 51 (- 3)
VG Rülzheim: 61 (+4)
VG Bellheim: 90 (-2)
Germersheim und Sondernheim: 107 (+1)
VG Lingenfeld: 51 (+2)
Die tagesaktuellen Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim gibt es hier 

Statistik Coronavirus im Landkreis Germersheim - 1. April 2021
  • Statistik Coronavirus im Landkreis Germersheim - 1. April 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Weitere Informationen rund im Corona im Landkreis Germersheim

Wo der Osterspaziergang nur mit Maske möglich ist

Für ein sicheres Osterfest

Update 31. März. Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 499 bestätigte positive Corona-Fälle, dies teilt die Kreisverwaltung am Mittwoch, 31. März, mit. Die Gesamtzahl aller bekannten Infektionen seit Beginn der Pandemie steigt damit auf 4298 (+ 72). Wie die Kreisverwaltung weiter berichtet seien am Dienstag und am Mittwoch sehr viele positive Ergebnisse aus den Laboren im Gesundheitsamt eingegangen. Viele Personen, die positiv werden, sind bereits als Kat-1-Personen bekannt. Die hohen Infektionszahlen liegen auch an der mittlerweile weit verbreiteten britischen Virusvariante, die deutlich infektiöser ist, als das ursprüngliche Virus.
Bereits wieder genesen oder nach einer Infektion virenfrei getestet sind am Mittwoch 3684 (+ 39), mit oder an COVID-19 verstorben 115 (+ 1). Wie mitgeteilt wird, handelt es sich bei dem verstorbenen Patienten um einen Bürger aus Hatzenbühl. Hospitalisiert werden mussten bisher 274 (+ 3) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (24) sind derzeit 10 belegt. 3 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 2.
Die vom Land Rheinland-Pfalz errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle, pro sieben Tage, pro 100.000 Einwohner) steigt im Kreis Germersheim am Mittwoch auf 162,8 - im Land Rheinland-Pfalz sinkt die Inzidenz zum Vergleich auf 113,6.

Neu betroffene Einrichtungen
Kita Louise-Scheppler in Wörth: Es gibt einen positiven Fall, die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.

Verteilung der aktuell bekannten Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 35 (+ 2)
Wörth: 65 (+ 13)
VG Kandel: 41 (+/- 0)
VG Jockgrim: 54 (- 6)
VG Rülzheim: 57 (+ 3)
VG Bellheim: 92 (+ 20)
Germersheim und Sondernheim: 106 (+/- 0)
VG Lingenfeld: 49 (+/- 0)

Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim - 31. März 2021
  • Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim - 31. März 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Weitere Nachrichten im Zusammenhang mit Corona im Landkreis Germersheim

"Maskenpflicht in den Grundschulen soll unsere Kinder schützen"
Einhalten der Corona-Regeln überwacht


Update 30. März:
Wie die Kreisverwaltung mitteilt, gibt es am Dienstag, 30. März, im Landkreis Germersheim 467 bestätigte Corona-Fälle, die Gesamtzahl aller bekannten Infektionen seit beginn der Pandemie steigt damit auf 4226 (plus 16). Bereits wieder genesen oder nach einer Infektion virenfrei getestet sind heute 3645 (plus 37) Menschen, an oder mit COVID-19 verstorben sind von Montag auf Dienstag drei Personen. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle auf 114. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, handelt es sich dabei um Patienten aus Maximiliansau, Hatzenbühl und Germersheim. 
Hospitalisiert werden mussten bisher 271 (plus 9) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (24) sind derzeit 16 belegt. Vier der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 2.
Der Anteil der Britischen Variante liegt im Landkreis Germersheim Stand Montag, 29. März, bei 49 Prozent aller bekannten Infektionen.
Die vom Land Rheinland-Pfalz errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle, pro sieben Tage, pro 100.000 Einwohner) sinkt im Kreis Germersheim am Dienstag auf 149,6 - im Land Rheinland-Pfalz liegt die Inzidenz zum Vergleich bei 114,1.

Neu betroffene Einrichtungen
Kita Faustina in Rheinzabern: Es gibt einen positiven Fall, die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.
Kita Flohzirkus in Bellheim: Es gibt einen positiven Fall, die Ermittlungen dauern an.

Verteilung der aktuell bekannten Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 33 (minus 1)
Wörth: 52 (minus 4)
VG Kandel: 41 (minus 5)
VG Jockgrim: 60 (minus 7)
VG Rülzheim: 54 (plus 6)
VG Bellheim: 72 (minus 5)
Germersheim und Sondernheim: 106 (minus 4)
VG Lingenfeld: 49 (minus 4)

Fallzahlen Coronavirus - Landkreis Germersheim 30.3.2021
  • Fallzahlen Coronavirus - Landkreis Germersheim 30.3.2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Weitere Themen zu Corona im Landkreis Germersheim

AstraZeneca nur noch für Menschen über 60 Jahre
Zweites Osterfest ohne Präsenzgottesdienste
Unnötige Wartezeiten vermeiden, pünktlich kommen

Update 29. März: Am Montag, 29. März, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim 491 bestätigte positive Corona-Fälle, die Gesamtzahl aller bekannten Infektionen seit Beginn der Pandemie beläuft sich damit auf  4210 (plus 45). Bereits wieder genesen oder nach eine Coronainfektion wieder virenfrei getestet sind heute  3608 (plus 34) Menschen, an oder mit COVID-19 verstorben sind insgesamt  111 (plus/minus 0) Personen. Hospitalisiert werden mussten bisher  262 (plus 1) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (24) sind derzeit 20 belegt. Sieben der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 4.
Die vom Land Rheinland-Pfalz errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle, pro sieben Tage, pro 100.000 Einwohner) liegt im Kreis Germersheim am Montag 161,2 - im Land Rheinland-Pfalz liegt die Inzidenz zum Vergleich bei 113,9. 

Neu betroffene Einrichtungen
Kindertagesstätte Villa Zauberwald in Rülzheim: Es gibt einen positiven Fall. Alle Personen befinden sich in Quarantäne, die Kita ist geschlossen.
Kita Johannes der Täufer in Germersheim: Es gibt mehrere positive Fälle, alle Gruppen befinden sich in Quarantäne.
Kita Arche Noah in Germersheim: Es gibt einen positiven Fall, die Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.
Kita Regenbogen in Rülzheim: Es gibt einen positiven Fall. Die Ermittlungen dauern an.

Verteilung der aktuell bekannten Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 34 (plus 3)
Wörth: 56 (minus 6)
VG Kandel: 46 (plus 3)
VG Jockgrim: 67 (minus 5)
VG Rülzheim: 48 (plus 4)
VG Bellheim: 77 (plus 6)
Germersheim und Sondernheim: 110 (plus 2)
VG Lingenfeld: 53 (plus 4)

Fallzahlen Corona im Landkreis Germersheim am 29. März 2021
  • Fallzahlen Corona im Landkreis Germersheim am 29. März 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla


Weitere Infos rund um Corona im Landkreis Germersheim

Messdiener sammeln Corona-konform
Das gilt jetzt für Pendler
Wegen Corona in den November verschoben

44 neue Fälle - Inzidenz steigt auf 155
Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

52 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Seit 1. Januar gibt es für barrierereduzierte Bäder wieder eine Zuschussförderung. In den Genuss kommen private Eigentümer und Mieter.
8 Bilder

Bankhardt baut barrierefreie Bäder
Traumbad ohne Stolperfallen

Speyer. Das Badezimmer als privatester aller Rückzugsorte ist heute weit mehr als ein Funktionsraum; es ist ein Ort zum Relaxen und zum Auftanken. Dabei sollen sich Badezimmer ihren Nutzern anpassen - und nicht umgekehrt. Das weiß auch André Bankhardt, Firmengründer und Chef von Sanitär Bankhardt in Speyer. "Wer sein Bad neu plant oder einen Umbau in Erwägung zieht, der tut gut daran, gleich auf Barrierefreiheit zu achten: auf leichte, sichere Einstiege und viel Bewegungsfreiheit, ganz ohne...

SportAnzeige
Sport auf Rezept bietet das Therapiezentrum Theraneos in seinen Rehasport-Kursen im Judomaxx in Speyer.
4 Bilder

Rehasport in Speyer
Körperliche Aktivität als Medizin - ganz ohne Nebenwirkungen

Speyer. Verspannungen im Nacken durch langes Sitzen vorm Rechner? Das Knie schmerzt, obwohl die Fußballverletzung jetzt schon eine ganze Weile zurück liegt? Körperliche Aktivität ist eine hervorragende Medizin - und das ganz ohne Nebenwirkungen. Das weiß man ganz  besonders zu schätzen, wenn körperliche Funktionen bereits beeinträchtigt sind. Bei chronischen Rückenbeschwerden zum Beispiel, bei Schulter- und Nackenschmerzen, bei Erkrankungen der Gelenke, bei Diabetes oder Osteoporose. Dann...

RatgeberAnzeige
Tipps für Autofahrer: Zahnriemen
3 Bilder

Tipp für Autofahrer - die Sache mit dem Zahnriemen
Wann und warum ein Zahnriemen getauscht werden sollte

Speyer.  Viele Autos benötigen einen Motor-Zahnriemen. Das Autohaus Bellemann in Speyer verrät, was man bei diesem kleinen aber wichtigen Teil im Motor beachten muss, wie man sich vor Schäden schützen kann und welche Kosten beim Wechsel auf den Autofahrer zukommen.  Zahnriemenwechsel – muss das sein ?Um es vorwegzunehmen: ja. Wird der Wechselintervall nicht eingehalten, riskiert man einen kapitalen Motorschaden. Der Motorzahnriemen bzw. Steuerriemen ist ein wesentliches Bauteil des Motors. Der...

Ausgehen & GenießenAnzeige
3 Bilder

Tradition trifft Moderne Genuss in Speyer
Mediterraneo in Speyer

Das Mediterraneo- Tradition trifft Moderne Viele kennen uns, viele lieben uns! Das Mediterraneo steht seit vielen Jahren in der Speyrer Gastronomie für einen traditionellen Familienbetrieb mit Herz!. Wir, die Inhaberinnen Giovanna Driesner und Elsa Cicero sorgen täglich für frische Angebote in höchster Qualität. Was die meisten jedoch nicht wissen: Uns gibt es schon seit Dezember 2001, ursprünglich als Feinkostgeschäft mit zusätzlichem kleinen Speiseangebot. Doch über die Jahre haben wir uns...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen