Evangelischer Kinderchor Sondernheim bereichert den Landeskinderchortag in Speyer
Ein Tag mit Engeln und Löwen

Der Evangelische Kinderchor Sondernheim hat in am diesjährigen Landeskinderchortag teilgenommen.
2Bilder
  • Der Evangelische Kinderchor Sondernheim hat in am diesjährigen Landeskinderchortag teilgenommen.
  • Foto: Simone Nelles
  • hochgeladen von Jessica Bader

Sondernheim. Am Samstag, 15. Juni, war es endlich soweit: Nach einem knappen halben Jahr Vorbereitungszeit fuhren die Kinder des evangelischen Kinderchors Sondernheim mit ihrer Chorleiterin Isabelle Neidig sowie einigen Eltern als Betreuern nach Speyer zum neunten Landeskinderchortag.

Nach der offiziellen Begrüßung und dem Einsingen startete der Chor mit einem Zumba-Workshop. Danach ging es in die Gedächtniskirche zur ersten Probe mit Kirchenmusikdirektorin Katja Gericke-Wohnsiedler.
Auf dem Programm stand das Kindermusical "Eine Leiter führt zum Himmelsrand" von Raimund Hess, das verschiedene Episoden des Alten und Neuen Testaments in Liedern mit Ohrwurm-Potential verarbeitet. Das Anfangs- und das Schlusslied wurde jeweils mit allen teilnehmenden Kindern gemeinsam gesungen – circa 150 Kinder insgesamt aus allen Teilen der Pfalz von Pirmasens und Rodalben über Landau und Bad Bergzabern bis Grünstadt und Mutterstadt.

Der Sondernheimer Kinderchor hatte über die Geschichte von Moses und dem brennenden Dornbusch ein Lied eingeübt und zum Gesamtwerk beigesteuert. Außerdem überzeugten Marie Auerbach, Dalia und Emilia Gysa, Laura Meyer, Klaudia und Pjotr Mikáajczyk, Anna und Manuel Neidig, Miriam Madleen Nelles sowie Lucia und Milena Riester mit ihrer hervorragenden pantomimischen Darstellung der Geschichten von David und Goliath sowie Daniel in der Löwengrube.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Diakonissen-Mutterhaus hatten die Kinder die Möglichkeit, vielfältige Spielstationen im Freien zu benutzen, bis es Zeit war für die Generalprobe in der Gedächtniskirche. Um 16 Uhr begann die Aufführung vor einem begeisterten Publikum und wurde ein voller Erfolg. Müde, aber sehr stolz und glücklich ging um 17 Uhr dann ein ereignisreicher Tag zu Ende und alle waren sich einig: "Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei." ps

Weitere Informationen:

Wer im Kinderchor mitsingen möchte, darf sich gerne freitags um 16 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Sondernheim einfinden oder ruft an bei Isabelle Neidig, Telefon: 07274 7001514.

Der Evangelische Kinderchor Sondernheim hat in am diesjährigen Landeskinderchortag teilgenommen.
Begeisterter Applaus war garantiert, als elf Regionalchöre mit insgesamt 150 Kindern beim großen Musical-Finale in der Gedächtniskirche in Speyer mit den großen Schlussakkord setzten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen