Ortschaftsbeirat Sondernheim trifft sich am Mittwoch
Das ehemalige Gasthaus "Zur Rose" soll umgebaut werden

Das ehemalige Gasthaus Rose (rechts) in der Kirchstraße soll zu einem Mehrfamilienhaus umgebaut werden. Damit beschäftigt sich der Ortschaftsrat Sondernheim am kommenden Mittwoch.
  • Das ehemalige Gasthaus Rose (rechts) in der Kirchstraße soll zu einem Mehrfamilienhaus umgebaut werden. Damit beschäftigt sich der Ortschaftsrat Sondernheim am kommenden Mittwoch.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Sondernheim. Das ehemalige Gasthaus "Zur Rose" in der Kirchstraße 57 in Sondernheim soll zu Wohnungen umgebaut werden. Das geht aus den Unterlagen zum Ortschaftsbeirat hervor, der sich am kommenden Mittwoch, 16. Januar, um 19 Uhr im Sitzungszimmer im Alten Rathaus Sondernheim zu einer öffentlichen Sitzung trifft. 
Die ehemalige Gaststätte soll zu einem Mehrfamilienhaus umgebaut werden, bei der acht Wohneinheiten entstehen. Dafür soll zusätzlich der Speicher ausgebaut werden.  Der Eigentümer plant laut Unterlagen im Innenhof fünf neue Parkplätze zu errichten. 
Auf der weiteren Agenda stehen Bauanfragen. Unter anderem ist in der Feldstraße ein weiteres Mehrfamilienhaus mit sechs Parteien geplant. Die öffentliche Sitzung beinhaltet auch eine Fragestunde durch die Bürger.  jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen