Spendenaktion „Kauf eins mehr“ im Globus Markt Bobenheim-Roxheim. Weitere Aktionen bei Aldi Süd, EDEKA Stiegler und REWE in Frankenthal.
Schüler machen sich für Tafel Frankenthal stark

Gemeinsam dem Edeka Markt Stiegler in Frankenthal wurde die Aktion auch schon im Frühjahr umgesetzt. Hier unterstützen Schüler der Friedrich-Schiller-Realschule plus.
  • Gemeinsam dem Edeka Markt Stiegler in Frankenthal wurde die Aktion auch schon im Frühjahr umgesetzt. Hier unterstützen Schüler der Friedrich-Schiller-Realschule plus.
  • Foto: Malteser Frankenthal
  • hochgeladen von Jana Hepperle

Mehr als 30 Neuntklässler der Realschule plus aus Bobenheim-Roxheim begleiten die Weihnachts-Spendenaktion „Kauf eins mehr“ der Tafel Frankenthal, die am Donnerstag, den 5. Dezember von 9 bis 16 Uhr im örtlichen Globus-Markt (Südring 2) stattfinden wird.
Kunden des Globus-Marktes können bei der Spenden-Aktion einen zusätzlichen Artikel an länger haltbaren Lebensmitteln kaufen und diesen am Supermarkt-Ausgang bei den Schülern und ehrenamtlichen Helfern der Tafel abgeben. Die Produkte werden dann direkt an bedürftige Menschen in Frankenthal gespendet.

„Eine Packung Spaghetti oder eine Konserve mehr im Einkaufskorb erscheint erstmal nicht viel. Für Bedürftige Menschen bedeuten diese gespendeten Lebensmittel jedoch weitaus mehr, als man sich das gemeinhin vorstellen kann,“ erklärt Rosemarie Schmidt, die bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich als Teamleitung der Tafel aktiv ist und die Aktion im Globus-Markt gemeinsam mit ihren Kollegen Christian Plitt und Peter Schmitt vor Ort begleiten wird.

Neben dem Globus-Markt unterstützen drei weitere Supermärkte den Tafel-Aufruf. Im Aldi Süd in Frankenthal können Kunden vom 2. bis zum 7. Dezember einen Artikel mehr für den guten Zweck kaufen. Im REWE Frankenthal läuft die Aktion vom 4. bis zum 16. Dezember. Im Edeka Stiegler in Frankenthal hat „Kauf eins mehr“ bereits Anfang November stattgefunden.

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei den engagierten Märkten, die uns bei der Spenden-Aktion unterstützen und natürlich auch bei den Schülern“, sagt Peter Schmitt, ehrenamtlicher Leiter der Tafel Frankenthal. „Gerade jetzt in der Weihnachtszeit wollen wir viele Menschen darauf aufmerksam machen, wie einfach es manchmal sein kann, zu helfen. Die Supermärkte und Schüler leisten hierzu einen ganz wichtigen Beitrag.“

Seit Januar 2019 leitet der Malteser Hilfsdienst die Tafel Frankenthal. Die Tafel sammelt überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilt diese an bedürftige Menschen in Frankenthal. 45 Ehrenamtliche engagieren sich derzeit für die Versorgung von rund 700 bedürftigen Personen. Neue Helfende sind jederzeit willkommen.

Gemeinsam dem Edeka Markt Stiegler in Frankenthal wurde die Aktion auch schon im Frühjahr umgesetzt. Hier unterstützen Schüler der Friedrich-Schiller-Realschule plus. (Quelle: Malteser Frankenthal)Malteser Frankenthal
Tafel Frankenthal
Peter Schmitt, ehrenamtlicher Leiter
Tel. 06233-8898-20
Mail: peter.schmitt@malteser-frankenthal.de

Autor:

Jana Hepperle aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.