Erste schriftliche Erwähnung im Jahr 772
1250 Jahre Frankenthal

Blick durch’s Wormser Tor
  • Blick durch’s Wormser Tor
  • Foto: Roland Kohls
  • hochgeladen von Roland Kohls

Frankenthal. Die Stadt Frankenthal feiert in diesem Jahr ihre erste schriftliche Erwähnung, die auf das Jahr 772 zurück geht. „Mit dem Programm zum 1250-jährigen Stadtjubiläum möchten wir die Chance nutzen, die Verbundenheit der Bürgerinnen und Bürger mit Frankenthal zu stärken“, sagte Oberbürgermeister Martin Hebich, „wir möchten einerseits die Geschichte unserer Stadt vermitteln und andererseits auch einfach Gelegenheiten zum Feiern bieten. Ausstellungen und Konzerte ermöglichen es Freunde und Bekannte wieder zu treffen.“

Matinee zum Auftakt des Jubiläumsjahrs

Offiziell eröffnet wird das Jubiläumsjahr am Sonntag, 8. Mai, mit einer festlichen Matinee im CongressForum Frankenthal. Für die Jubiläumswoche von Montag bis Sonntag, 20. bis 26. Juni, sind eine Vielzahl an Publikumsveranstaltungen, Vorträgen, Ausstellungen und öffentlichen Aktionen geplant, die direkte oder indirekte Bezüge zur Stadtgeschichte sowie zur Gegenwart und Zukunft Frankenthals herstellen. Aktionen für alle Altersgruppen sind geplant. Höhepunkte werden eine-Foto-Such-Aktion und eine Stadtrallye sein. Diese starten in der Jubiläumswoche. Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben.
Highlights im Jubiläumsjahr werden ebenso die Konzerte in der Erkenbertruine von Donnerstag bis Sonntag, 4. bis 7. August, der Rummel Bummel auf der Willy-Brandt-Anlage am Samstag und Sonntag, 3. und 4. September, und die Jubiläumsausstellung im Kunsthaus von Sonntag, 4. September bis Sonntag, 2. Oktober, sein.
Zu weiteren geplanten Programmpunkten, wie dem Frankenthaler Stadtgeläut, wird gesondert informiert. Über das Jahr verteilt wird es die Möglichkeit zur spontanen Beteiligung und Unterstützung geben.

Beteiligte beim Jubiläumsjahr 2022

Das Jubiläumsjahr 2022 ist eine gesamtstädtische Veranstaltung unter der Federführung des Bereichs Kultur und Sport. Viele städtische Institutionen, Kultureinrichtungen und Kulturtreibende beteiligen sich an der Jubiläumswoche und an darüber hinaus stattfindenden Aktionen und Veranstaltungen. Die Stadtbücherei hat anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums ein zusätzliches Programm vorbereitet. Aber auch die Musikschule, das Erkenbert-Museum, das Stadtarchiv, der Altertumsverein und die Volkshochschule gestalten das Programm mit. Außerdem bringen sich die Frankenthaler Kirchen, der Förderverein für jüdisches Gedenken in Frankenthal, das Theater Alte Werkstatt, die IG Jazz e.V., die Naturfreunde Frankenthal, Schülerinnen und Schüler verschiedener Frankenthaler Schulen, das Frauenhaus und weitere Vereine und Gruppen ein.

Geschichtlicher Hintergrund

Im Jahr 772, also vor 1250 Jahren, wird die Stiftung eines gewissen Hunarg dokumentiert, der dem Lorscher Kloster an der Weschnitz einen Hofanteil in Frankenthal und eine Wiese in Mörsch übereignete. Diese Schenkung ist im Codex des Klosters verzeichnet und stellt die erste urkundliche Erwähnung Frankenthals dar. Wie zahlreiche andere Gemeinden in der Region verdankt Frankenthal seine Ersterwähnung diesem schriftlichen Eintrag. Mit dieser ersten Nennung des Ortsnamens Frankenthal kann die Stadt auf mindestens 1250 Jahre spannende Geschichte zurückblicken. rk/ps

Weitere Informationen

Neben dem Programm wird auch die spannende Geschichte der Stadt Frankenthal spielerisch dargestellt werden online unter www.frankenthal.de/feiert

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige

BAUHAUS Firmenlauf startet um 18:30 Uhr
Startschuss fällt am 22. Juni eine halbe Stunde später

Am Mittwoch, 22. Juni findet der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim endlich wieder live statt. Bisher war geplant, dass der Startschuss für das beliebte Event nach Feierabend um 18 Uhr auf der Theodor-Heuss-Anlage fällt. Um der angespannten Verkehrslage in der Innenstadt um diese Uhrzeit auf Grund zahlreicher Baustellen und Sperrungen entgegen zu wirken, haben sich Veranstalter und Stadt darauf verständigt, den Startschuss des BAUHAUS Firmenlauf Mannheim eine halbe Stunde nach hinten zu verlegen. Um...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Weinkultur: Das neue Magazin espresso weinreich bietet Wissenswertes rund um den Wein für Neulinge und Kenner.
2 Bilder

Angesagte Weingüter und Vinotheken
Das neue Magazin espresso weinreich ist da

espresso für Weinkenner und Weinneulinge. Das Magazin espresso weinreich feiert Premiere! Am 30. Mai 2022 erscheint die erste Ausgabe des Weinguides für die Pfalz, Rheinhessen und die Bergstraße. Den Leser erwarten 50 ausgewählte Weingüter und Vinotheken im Porträt mit vielen nützlichen Infos. Zudem enthält das 132-seitige Heft jede Menge Lesestoff für Weinkenner, Weinliebhaber und Weineinsteiger. Wissenswertes rund um Winzer und WeineSo bietet es unter anderem zahlreiche Experteninterviews,...

SportAnzeige
Individuelles Personal and Professional Coaching entlang des Rheins zwischen Mannheim / Ludwigshafen und Karlsruhe: Coach Frank-Ringo Schrader begleitet seine Kunden auf dem Weg zu ihrem sportlichen Ziel.
4 Bilder

Personal Trainer Mannheim: Coach für persönliche Fitness und Physiotherapeut

Mannheim / Karlsruhe. Frank-Ringo Schrader bringt als Physiotherapeut & Personal Trainer Bewegung in das Leben seiner Kunden. "Ich mache Sie wieder fit - mental und körperlich." So beschreibt der Physiotherapeut und Personal Trainer sein Coaching, das er in der Region rechts und links des Rheins zwischen Ludwigshafen / Mannheim und Karlsruhe anbietet. Das pfälzische Harthausen / Dudenhofen / Speyer - nahe Ludwigshafen und Mannheim - ist die Basis des Physio-Sergeants. Von dort startet er zu...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Einstmals führte die berühmte Kettenbrücke über den Neckar.
6 Bilder

Redaktionsserie im Jubiläumsjahr Teil 1 bis 3
200 Jahre Sparkasse Rhein Neckar Nord

Sparkasse Rhein Neckar Nord - So hat alles angefangen (I) Gründungsgeschichte. Am 18. Juli 2022 feiert die Sparkasse Rhein Neckar Nord ihr 200-jähriges Jubiläum. Bis zum genauen Datum sind es noch ein paar Wochen, aber der 200ste Geburtstag wird schon ein wenig vorgefeiert. Mit einer gemeinsamen Serie wollen das Wochenblatt Mannheim und die Sparkasse Rhein Neckar Nord in den folgenden Monaten den Werdegang dieser Institution noch einmal Revue passieren lassen. Angefangen hat alles am 18. Juli...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.