Lkw-Unfall auf A61 bei Frankenthal
Auf 80 Metern Beton die Welle gesurft

Aufgebockt auf dem Fahrbanteiler. Ein Spezialkran musste her zur Bergung Höhe Frankenthaler Kreuz
  • Aufgebockt auf dem Fahrbanteiler. Ein Spezialkran musste her zur Bergung Höhe Frankenthaler Kreuz
  • Foto: Polizeiautobahnstation Ruchheim
  • hochgeladen von Judith Ritter

Frankenthal/B61. Gegen 7.15 Uhr Früh am Donnerstagmorgen, 22. Oktober, kam es auf der A61 Richtung Hockenheim zu einem Verkehrsunfall mit Lkw, der dann für erhebliche Staus und Behinderungen bis in den Nachmittag hinein sorgte. Der Lkw-Fahrer war am Frankenthaler Kreuz, in Höhe der Zufahrt von der A6 auf die A61, unterwegs.
Dort nahm das Unglück seinen Lauf:
Ein Fehler beim Einfädeln hatte den Lkw auf eine fatale Spur gebracht, nämlich direkt auf Fahrbanteiler zu, die an dieser Stelle wegen einer Fahrbahnerneuerung angebracht worden waren. Der Lkw setzte auf den Fahrbahnteilern auf, die eine massive Schiene aus Beton bildeten und rutschte auf dieser noch ganze 80 Meter weiter, bevor er rechtsseitig 'aufgebockt' wie ein gestrandeter Wal liegen blieb. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Es entstand lediglich ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Zur Bergung des gestrandeten Lastkraftwagens musste ein Spezialunternehmen mit Kran aus Worms eingesetzt werden, weiterhin waren die Autobahnmeistereien Wattenheim und Ruchheim im Einsatz. (Polizeiautobahnstation Ruchheim)

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Welche Kfz-Versicherung ist günstig und leistungsstark? Diese Frage beschäftigt viele Autohalter jährlich bis zum Stichtag am 30. November. Ob sich ein Wechsel lohnt, hängt vom künftigen Preis und den Leistungen der Police ab.

HUK-Coburg informiert: Jetzt Autoversicherung vergleichen
Versicherungsjahr geht zu Ende

HUK-Coburg. Das Kfz-Versicherungsjahr geht zu Ende. Wird der Vertrag mit dem Versicherer nicht spätestens einen Monat vor Ablauf gekündigt, verlängert er sich automatisch um ein Jahr. Bis wann muss man also seine Kfz-Versicherung kündigen? Wer zum 1. Januar wechseln will, muss seine alte Kfz-Versicherung also bis einschließlich 30. November kündigen. Vor der Entscheidung Fortführung des Vertrags oder Wechsel, stehen zwei Fragen: Stimmt der Preis meiner Auto-Versicherung? Welche Leistungen...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen