Frontal in die Flanke
Unfall mit hohem Sachschaden

Edenkoben. Am Dienstag, 5. Februar, gegen 16.05 Uhr befuhr ein 25-jähriger BMW-Fahrer aus dem Landkreis Neustadt an der Weinstraße die Staatsstraße in Edesheim von Landau kommend und wollte in die Straße Kirchberg abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 37-jährigen VW-Fahrer aus dem Landkreis Südliche Weinstraße, welcher bereits die bevorrechtigte Staatsstraße in Richtung Landau befuhr. Daraufhin erfasste der VW-Fahrer den BMW-Fahrer frontal an der Seite und schob diesen an das dort befindliche Eckhaus. Es entstanden Sachschäden an beiden Fahrzeugen und an der Hauswand des Eckhauses. Trotz des starken Aufpralls wurde nach jetzigem Kenntnisstand glücklicherweise niemand verletzt und alle Fahrzeuginsassen konnten sich aus den Fahrzeugen von alleine befreien. Der BMW-Fahrer wurde zu Vorsorgeuntersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Zwecks des Abschleppvorgangs musste die Staatsstraße zeitweise zwei Mal für etwa zehn Minuten voll gesperrt werden. Gegen 17 Uhr waren die Abschleppvorgänge beendet und die Staatsstraße war wieder uneingeschränkt befahrbar. Es entstanden Sachschäden von rund 17.000 Euro. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen