Lkw übersehen
Totalschaden und zwei Verletzte

Hainfeld. Über 20.000 Euro Gesamtschaden sowie zwei verletzte Fahrzeugführer ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen gegen 8 Uhr zwischen Burrweiler und Hainfeld ereignete. Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die K59 und wollte an der Einmündung zur L507 nach links in Richtung Hainfeld abbiegen. Hierbei übersah sie einen 55-jährigen Lkw-Fahrer, der auf der bevorrechtigten L507 in Richtung Burrweiler unterwegs war und einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte. Ein Rettungswagen brachte die beiden verletzten Autofahrer in nahegelegene Krankenhäuser. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Wegen notwendiger Reinigungsarbeiten aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe blieb die Einmündung bis 10.15 Uhr voll gesperrt. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen