Lotto Förderpreis
TTC Gondelsheim: Übergabe eines Anerkennungspreises im Freizeitpark Rust

Die sieben Delegierten des Jugendausschusses
3Bilder
  • Die sieben Delegierten des Jugendausschusses
  • hochgeladen von Fabian Nowak

Der TTC Gondelsheim wurde mit dem Lotto Förderpreis zur Anerkennung seiner Jugendarbeit ausgezeichnet.

Die sieben Delegierten des Jugendausschusses machten sich entsprechend am Samstag, 25. Mai, auf den Weg zur Preisübergabe nach Rust. Im Veranstaltungshaus „Dome“ des Europa Parks erwartete sie ein kleines Frühstück, bevor die offizielle Veranstaltung um 10.30 Uhr begann. Sportler wie Martin Schmitt (Skispringer), Elisabeth Seitz, (Turnerin) und Benedikt Doll (Biathlet) mischten sich unter die zahlreich erschienenen Teilnehmer aus verschiedenen Regionen und Vereinen. Selfies mit diesen blieben nicht aus. Ein abwechslungsreiches Programm verkürzte bis zur Übergabe der Urkunde die Wartezeit. Gegen 12.30 Uhr konnte dann die Anerkennungsurkunde entgegengenommen werden. Überglücklich mit der Urkunde in der Hand wurden beim anschließenden Imbiss Erfahrungen mit weiteren Preisträgern der naheliegenden Regionen ausgetauscht. Das Preisgeld von 500 € für die Jugendarbeit im Verein wird dann für weitere Aktionen und Anschaffungen für die Jugendlichen verwendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen