Herbstfest am 15. und 16. September verspricht Spaß für die ganze Familie
In Bruchsal ist mächtig was los

Das Herbstfest bietet Spaß für die ganze Familie.
  • Das Herbstfest bietet Spaß für die ganze Familie.
  • Foto: Paul Needham
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Bruchsal. Dass man in Bruchsal ganz gerne genießt, ist bekannt, dass man dem Spaß nicht komplett abgeneigt ist, auch. Deshalb wird am Wochenende des 15. und 16. September auch mal wieder ordentlich gefeiert.

Herbstfest - heißt der Anlass, geboten sind „Spaß und Genuss“ am Kübelmarkt, das spektakuläre Entenrennen auf der Saalbach, der Kinder- und Jugendtag - mit Bandfestival im Bürgerpark, ein verkaufsoffener Sonntag mit Autoschau am Schloss und ein zünftiges Oktoberfest im Saalbachcenter.
Also Unterhaltung für die ganze Familie und für jegliches Interesse.

Entenrennen

Schon am Samstag, um 13.13 Uhr starten die Plastikenten auf der Saalbach. Verkauft werden die Lose fürs Entenrennen vorab auf dem Wochenmarkt, der Erlös geht an soziale Projekte in der Region. Samstags von 10 bis 17 Uhr und sonntags von 11.30 bis 18 Uhr ist rund um den Kübelmarkt genießen angesagt. Der Slowfood-Markt steht dieses Jahr unter dem Motto „Öl und Essig“, erstmals informiert auch das Ernährungszentrum des Landratsamtes zum Thema gesundes Essen. „Spaß und Genuss auf dem Kübelmarkt“ lädt zum Genießen und Verweilen ein, verspricht aber auch Einkaufsspaß: regionale Anbieter zeigen hier, was der Kraichgau an nachhaltigen Produkten zu bieten hat. Vom Straußenei über Honig bis hin zum Schnaps und Brot aus ungespritztem Kraichgau-Korn.

Kinder- und Jugendtag

Ebenfalls am Samstag heißt es im Bürgerpark von 14 bis 19 Uhr „ausprobieten, mitmachen, dabei sein“ - hier ruft der „Kinder- und Jugendtag“, bei dem Bruchsaler Vereine ihre Angebote für die jüngeren Generationen vorstellen. Ob KJG, Golfclub oder Rotes Kreuz - die Angebote sind vielfältig und vermutlich viel breiter gestreut, als sich das so mancher Jugendliche vorstellen kann. Es lohnt sich also, vorbeizuschauen. Vor allem, weil ab 19 Uhr das Bandfestival mit Nachwuchsmusikern aus der Region stattfindet.

Verkaufsoffener Sonntag

Am Sonntag kann dann wieder einmal nach Herzenslust geshoppt und gebummelt werden. Von 13 bis 18 Uhr sind die Geschäfte geöffnet, bei der Autoschau am Schloss zeigt die Branche, was es Neues gibt. Die Straßen und Plätze Bruchsals werden wieder mit allerlei Überraschungen belebt werden.
Schließlich gilt es, „die Achse vom Bruchsaler Schloss hin zum Saalbachcenter zu stärken“, wie Margit Csiky vom Bruchsaler Stadtmarketing betont.
Und vor allem das Saalbachcenter hat ordentlich aufgetischt, um seinen Teil dazu beizutragen. Anlässlich des dritten Geburtstags findet hier vom 14. bis 16. September ein zünftiges Oktoberfest statt. Glücksrad, Bullenreiten, Brotzeit, Blaskapelle und Dirndl-Contest werden dann in bester Oktoberfestmanier geboten.
„Wenn Petrus mitspielt“, so hofft B3-Vorstand Sven Wipper, „bekommen wir am Wochenende ein wirklich tolles Event für ganz Bruchsal“. Ja, für ganz Bruchsal - denn auch die Gewerbegebiete Stegwiesen und Am Mantel sind wieder mit dabei. Bestens erreichbar - auch von den Stadtteilen aus - mit dem Stadtbus, der am Sonntag kostenlos zwischen den verschiedenen Bruchsaler Hotspots verkehrt. hhs

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen