Zwei Personen bei Verkehrsunfall in Bruchsal leicht verletzt
Totalschaden auf schneebedeckter Landstraße

Bruchsal. Zwei Personen haben sich am frühen Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der L618 leicht verletzt, als sie in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkamen und sich mit ihrem Fahrzeug überschlugen.
Die 21-jährige Skoda-Fahrerin befuhr gegen 6.40 Uhr die Landstraße von Bruchsal kommend in Fahrtrichtung Oberacker, als sie am Ende einer Linkskurve auf der zum Teil schneebedeckten und nassen Fahrbahn ins Schlingern geriet und beim Gegenlenken von der Straße abkam. Dabei hub das Fahrzeug ab und überschlug sich im angrenzenden Ackergelände.
Die Fahrerin und ihr 28-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt und konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.
Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 2.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen