Mit 1,44 Promille unterwegs
Betrunken einen Pkw gestreift

Bruchsal. Einen Sachschaden von rund 7.000 Euro verursachte am Montag gegen 20 Uhr ein 55 Jahre alter Autofahrer in der Bruchsaler Kurpfalzstraße, der erheblich unter Alkohol stand.

Der Mann streifte den Pkw eines 23-Jährigen, der mit seinem Toyota in Gegenrichtung unterwegs war. Ein bei dem 55-Jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Sein Führerschein wurde daher einbehalten und er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen