In Münzesheim betrunken Unfall verursacht
10.000 Euro Schaden, Führerschein weg

Betrunken Auto gefahren ist ein 26-Jähriger in Münzesheim.
  • Betrunken Auto gefahren ist ein 26-Jähriger in Münzesheim.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Kraichtal. Mit über 1,3 Promille hat in der Nacht auf Samstag ein 26-jähriger Autofahrer in Münzesheim bei einem Unfall einen Sachschaden von etwa 10.000 Euro verursacht. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 26-Jährige kurz nach 2 Uhr mit seinem Mercedes die Wiesenstraße. An der Kreuzung mit der Karlsruher Straße wollte er nach rechts in Richtung Unteröwisheim abbiegen, übersah hierbei aber den von rechts kommenden VW eines 20-Jährigen und es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Ein während der anschließenden Unfallaufnahme durchgeführter Atemalkoholtest ergab beim 26-jährigen Unfallverursacher einen Wert von 1,36 Promille. Die Beamten des Polizeireviers Bad Schönborn ordneten daraufhin die Entnahme einer Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein des Betrunkenen. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.