Heitere Mundart im Musikautomaten-Museum Bruchsal
Des wollt’e noch sage

Peter Oehler liest im Bruchsaler Schloss
  • Peter Oehler liest im Bruchsaler Schloss
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Jessica Bader

Bruchsal. Der bekannte Bruchsaler Heimatdichter Peter Oehler ist am Sonntag, 2. Februar, 11 Uhr, zu Gast beim Förderverein Deutsches Musikautomaten-Museum im Schloss Bruchsal.

Er hat wieder „noochgedenkt unn nogschriwwe“, und unter dem Titel „Des wollt’e noch sage!“, bringt er ein gerüttelt Maß seiner Einsichten mit zur Lesung. Oehlers Themen sind so vielseitig wie eh und je: Er sammelt seine Alltagserfahrungen, für die er seit seiner Pensionierung noch mehr Zeit findet, fängt an zu reimen und legt beim Verseschmieden großen Wert auf seine „Muddersproch“.

Eingeladen zu dem Vortrag in der Historischen Wirtschaft im zweiten Obergeschoss des Bruchsaler Barockschlosses, sind neben den Mitgliedern des Fördervereins, auch interessierte Gäste. tam

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.