Dürkheims U21 erkämpft 4:4 im Lokalderby
Remis trotz furiosem Start

Die 11 Spieler, die im Derby gegen TuS Wachenheim das 4:4-Remis erkämpften, mit Trainer Christian Müller und dem verletzten Jamie Urlbauer. Foto: Schell
  • Die 11 Spieler, die im Derby gegen TuS Wachenheim das 4:4-Remis erkämpften, mit Trainer Christian Müller und dem verletzten Jamie Urlbauer. Foto: Schell
  • hochgeladen von Udo Barth

Bad Dürkheim. In ihrem dritten Spiel in der Kreisliga Mittelhaardt erkämpfte sich Dürkheims U21-Team am Mittwoch mit nur 11 Spielern ein 4:4-Remis im Lokalderby gegen den Tabellenzweiten TuS Wachenheim.
„Es wäre wohl mehr drin gewesen“, so Trainer Christian Müller, „wenn wegen individueller Schwächen in der Abwehr nicht der 4:2-Vorsprung verspielt worden wäre“. Dürkheim legte zu Beginn furios los und überraschte die teils um zwei Köpfe größeren und vier Jahre älteren Spieler des TuS. Mit viel Übersicht für den Mitspieler bediente in der 7. Minute Berk Cirt seinen Kameraden Tolga Ece, der mit einem 25-Meter-Schuss den Wachenheimer Torwart zum 1:0 überwand. Viel Spielübersicht zeigte auch Marcel Krzyzanowski, dessen Aktionen die Wachenheimer so robust unterbanden, sodass ihn eine Rippenprellung kurz aus dem Spiel nahm. Marcel ließ sich dadurch aber ebenso wenig dadurch bremsen wie seine jungen Mitspieler, die von den körperlich überlegenen Wachenheimern wie Kegel umgeworfen wurden. In dieser Phase erzielte der TuS den Ausgleich zum 1:1 sowie das Führungstor zum 2:1, was Torwart Bahrizan Öztas trotz sonst exzellenter Leistung nicht verhindern konnte. Nach einem erneuten Foul an Marcel Krzyzanowski gab Berk Cirt die Antwort und zirkelte einen Freistoß zum verdienten 2:2-Halbzeitstand in den Winkel.
Auch in der zweiten Halbzeit drehte Dürkheim wieder auf und ging durch Tore von Marcel Krzyzanowski und Janis Weinacht sogar mit 4:2 in Führung. Doch die Kräfte der jungen Abwehrspieler gaben nun nach und Dürkheim musste den Ausgleich zum 4:4 hinnehmen.
Zwei rote Karten zum Schluss als Quittung für Fouls von jungen Dürkheimer Abwehrspielern schmälerten den guten Eindruck von der sehr guten Teamleistung. Aber auch die vom TuS sehr ruppig gespielte erste Halbzeit warf beim Schiedsrichter Andreas Schlick die Frage auf, ob es überhaupt sinnvoll ist, in der U21 Spieler aus fünf Jahrgängen aufeinander treffen zu lassen.

Für den SV 1911 spielten:
Bahrican Öztas, Janis Weinacht, Mustafa Ceylan, Tolga Ece, Marcel Krzyzanowski, Berk Cirt, Oskar Barth, Hubert Lukasz Czeszewski, Marek Wissmann, Mesken Düz und Hubert Achterfeld.

Im folgenden Freitagsspiel kassierte Dürkheims U21 eine deutliche Klatsche und unterlag dem Tabellendritten TuS Diedesfeld mit 1:12. Den Ehrentreffer für Dürkheim erzielte Hubert Lukasz Czeszewski.
uba

Autor:

Udo Barth aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Die vhs Neustadt an der Weinstraße feiert ihren 75. Geburtstag - und hat neben einem Fest auch einen großen Fotowettbewerb im Gepäck. Die Devise heißt: mitmachen und gewinnen!
2 Bilder

75 Jahre vhs Neustadt
Jetzt beim Fotowettbewerb mitmachen und gewinnen

Neustadt an der Weinstraße. Schon seit 1947 steht die vhs Neustadt sinnbildlich für das Thema Entwicklung. Ein großer Grund zur Freude und ein schöner Anlass für eine Geburtstagsfeier zum 75. Nicht nur viele Menschen haben sich durch ihr Kurs- und Weiterbildungsangebot weiterentwickelt und ihren Wissensschatz vergrößert, auch die vhs selbst wuchs über die Jahre zu einer beachtlichen Institution heran. Aus 1.500 anfänglichen Hörern wurden 5.500 Teilnehmende pro Jahr, aus 140 Veranstaltungen...

RatgeberAnzeige
Am 7. Juni ist Tag der Apotheke
4 Bilder

Rathausapotheke in Neustadt an der Weinstraße
Apotheken vor Ort: Wir sind unverzichtbar!

Neustadt an der Weinstraße. Seit 1998 ist der 7. Juni „Tag der Apotheke“. Wird eine solche Widmung gebraucht? Wir, das Team der Rathausapotheke in Neustadt, finden ja, denn bei allen Schnäppchen und Online-Möglichkeiten gerät leicht in Vergessenheit, was nur wir in der Apotheke vor Ort für Sie leisten können. Der 7. Juni ist eine gute Gelegenheit, dieses Thema aufzugreifen. Bei der Bewältigung der Corona-Pandemie haben Apotheken einen entscheidenden Beitrag geleistet. Die Apotheken vor Ort...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir bieten Kunden eine große Produktvielfalt mit leckeren und regionalen Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung in Grünstadt an der Weinstraße.
2 Bilder

Fleischer-Fachbetrieb aus Grünstadt versorgt Kunden auch per Lieferservice
Eigene Herstellung und Liebe für die Produkte

Grünstadt. Wir, die wiva-Frischeprodukte GmbH mit Sitz in Grünstadt an der Weinstraße, sind ein Fleischer-Fachbetrieb und bieten Kunden ein vielseitiges Sortiment aus Fleisch- und Wurstwaren sowie leckere Pfälzer Spezialitäten an. Unsere Waren stammen aus eigener Herstellung und werden täglich frisch, fachmännisch, mit handwerklichem Können und viel Leidenschaft für die Produkte produziert. Unsere Kunden erhalten von uns ausschließlich kontrollierte und überprüfte Qualitätsware aus Deutschland....

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen