Rotary Club Bad Dürkheim spendet 9.000 Euro an Krebsgesellschaft
Unterstützung sozialer Projekte

Birgit Wegmann überreichte den Scheck an Tanja Emig.
  • Birgit Wegmann überreichte den Scheck an Tanja Emig.
  • Foto: Rotary Club Bad Dürkheim
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bad Dürkheim. Der Rotary Club Bad Dürkheim überreichte der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz einen Scheck über 9.000 Euro für ihr Projekt Mama/Papa hat Krebs. „Unsere Einnahmen für die Unterstützung sozialer Projekte wie die Wurstmarklosaktion oder unsere Oldtimer-Ausfahrt Weinstraßen Classics fallen dieses Jahr zwar leider aus“, so die diesjährige Präsidentin des Clubs Birgit Wegmann bei der Scheckübergabe. „Trotzdem können wir jetzt einen finanziellen Beitrag für eine wichtige Institution in der Region leisten“, freut sie sich. Der Spendenbetrag ist auch durch die Unterstützung von Rotary Deutschland Gemeindienst e. V. (RDG) möglich geworden. Gelder, die ein Club für eine bestimmte Aktion einzusetzen plant, verdoppelt der RDG auf Antrag, wenn er Projekte als besonders unterstützenswert anerkennt. Um auch 2020 ein regionales Projekt mit einer möglichst hohe Summe fördern zu können, beantragte der Rotary Club Bad Dürkheim für die Unterstützung von Mama/Papa hat Krebs die Verdopplung von 5.000 US-Dollar (4.455 Euro zum Zeitpunkt der Auszahlung), bei der RDG. „So konnten wir Spenden, die beim deutschlandweiten Gemeindienst von Rotary eingehen, in die Region holen“, erklärt Birgit Wegmann. Die in Euro „krumme“ Summe von 10.000 US-Dollar stockte der Förderverein des RC Bad Dürkheim auf 9.000 Euro auf. Für die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz nahm Tanja Emig, Leiterin des Beratungszentrums Ludwigshafen, den Scheck der Rotarier entgegen. „Wir haben gerade unser psychoonkologisches Beratungsangebot in Bad Dürkheim ausgeweitet, darum freut uns diese Spende an diesem Ort besonders“, sagte Emig bei der Scheckübergabe. „Denn dass wir die kostenfreie Beratung anbieten, müssen natürlich die von einer Krebserkrankung betroffenen Familien auch erfahren können.“ Im Corona-Jahr 2020 seien Spenden wie die des Rotary Club Bad Dürkheim besonders wichtig. „Ohne dass ich konkrete aktuelle Zahlen
habe, kann ich doch sagen: Die Spendenbereitschaft scheint aufgrund der Pandemie und ihrer Auswirkungen etwas zurückgegangen zu sein.“ Die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e. V. finanziert sich hauptsächlich aus Spenden und Fördergeldern.

Über die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e. V.

Seit mehr als 60 Jahren unterstützt die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz (www.krebsgesellschaft-rlp.de) Betroffene und ihre Angehörigen in allen nicht-medizinischen Belangen rund um eine Krebserkrankung. Unsere psychoonkologischen Fachkräfte bieten u. a. Einzel- oder Paargespräche zum Beispiel bei Ängsten, Veränderungen in der Familie oder Fragen der Neuorientierung, Gruppen und Kurse zur Krankheitsbewältigung, Informationen über Krebserkrankungen sowie den Möglichkeiten der Prävention und Früherkennung von
Krebs, Hilfe beim Kontakt zu Behörden oder Unterstützung bei finanziellen Problemen.
Die Gesellschaft betreibt Informations- und Beratungszentren in Koblenz, Trier, Ludwigshafen und Kaiserslautern. Sprechstunden in Bad Dürkheim bietet die Krebsgesellschaft jeden Montag im Wechsel im Evangelischen Krankenhaus und im Mehrgenerationenhaus an. Die Beratungstermine können telefonisch unter 0621 57 85 72 vereinbart werden.

Über den Rotary Club Bad Dürkheim

Der RC Bad Dürkheim (www.bad-duerkheim.rotary1860.net) wurde Anfang 2010 gegründet. Er besteht aktuell aus 32 Mitgliedern und engagiert sich für die rotarischen Ziele – den Dienst am Mitmenschen, moralisches Handeln und Frieden in der Welt – durch die Unterstützung sozialer Projekte. Rotary ist eine Organisation von Angehörigen aller Berufe, die sich weltweit vereinigt haben, um humanitäre Dienste zu leisten und sich für Frieden und Völkerverständigung einzusetzen. Paul P. Harris gründete den ersten Dienstclub der Welt, den Rotary Club of Chicago, Illinois, am 23. Februar 1905. Der Name „Rotary“ leitet sich aus der frühen Praxis ab, sich im Rotationssystem in den verschiedenen Büros der Mitglieder zu treffen. ps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen