Rheinland-Pfalz-Tag dieses Jahr in Annweiler
Landkreis mit Trachtengruppe Ungstein vertreten

Ist in Annweiler beim Festumzug und mit einem Stand vertreten: Die Trachtengruppe Ungstein. Foto: privat
  • Ist in Annweiler beim Festumzug und mit einem Stand vertreten: Die Trachtengruppe Ungstein. Foto: privat
  • hochgeladen von Udo Barth

Annweiler: In Annweiler wird dieses Jahr von Freitag, 28. bis Sonntag, 30. Juni der 35. Rheinland-Pfalz-Tag gefeiert.
Zentral bei „Rheinland-Pfalz regional“, wo Vereine, Verbände und Kommunen ihre Vielfalt präsentieren, ist der Verein Deutsche Weinstraße e.V. – Mittelhaardt drei Tage lang in der Saarlandstraße vor Ort. Am Stand gibt es Informationen für Gäste, Wanderer und Radfreunde zu aktuellen Touren und Freizeitangeboten im Landkreis Bad Dürkheim. Die Informations- und Präsentationsstände sind freitags von 15 bis 19 Uhr, samstags von 11 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
Auch sonntags beim traditionellen bunten Festumzug ist der Landkreis mit am Start. Ab 12.30 Uhr bewegen sich rund 70 Gruppen und Motivwagen durch die Innenstadt. Der Landkreis Bad Dürkheim präsentiert die Trachtengruppe Ungstein als „Römer vom Ungsteiner Weilberg“ mit dem Motto „50 Jahre Landkreis Bad Dürkheim – über 2000 Jahre Weinkultur“. Der Festzug wird vom SWR-Fernsehen in der Zeit von 15 bis 18 Uhr zeitversetzt übertragen.
Außerdem erwartet die Besucher an allen drei Tagen ein ausführliches Programm – unter anderem mit Sportmeile, Naturschutz zum Mitmachen, Shows und großen Musikacts. Glasperlenspiel, Götz Alsmann, Kool Savas, Thomas Anders und Rolf Stahlhofen sind nur einige der Größen, die für die Besucher kostenfrei in Annweiler auftreten.

Info
Nähere Informationen unter www.rlp-tag.de

uba

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen