Wahl zum 18. Landtag in 2021
Frank Grieger aus Bad Dürkheim ist nun offizieller Kandidat der Freien Wähler

2Bilder

Für die Wahl zum 18. Landtag in Rheinland-Pfalz wurde am Mittwochabend in Kallstadt der Kandidat der Freien Wähler (FW) für den Wahlkreis 42 nominiert. Einstimmig wurde Frank Grieger aus Bad Dürkheim gewählt. Der fast 43jährige Grieger ist verheiratet und Vater von zwei Kindern und arbeitet seit kurzem als Angestellter bei den Stadtwerken Bad Dürkheim. In seiner Freizeit ist er ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr und in der Kommunalpolitik sehr engagiert.
Der ebenfalls anwesende Spitzenkandidat der Freien Wähler, Joachim Streit, freute sich riesig über die Bereitschaft von Grieger gemeinsam in den Wahlkampf zu gehen. „Man kann die Wählerinnen und Wähler nur mit sachlichen und realistischen Argumenten überzeugen. Dass die Freien Wähler das können, wurde schon durch die langjährige politische Arbeit in den kommunalen Gremien gezeigt und durch das Vertrauen u.a. bei der letzten Kommunalwahl durch ein hervorragendes Ergebnis bestätigt“, so Streit. Nun gilt es diese Arbeit auch ins Parlament zu bringen.
Für die Freien Wähler ist es ein sehr wichtiges Anliegen, die besonders durch die Corona-Krise betroffenen Selbstständigen zu unterstützen. Hierzu fordern die Freien Wähler ein „Entschädigungsgesetz“. Kinder in Kindertagesstätten und Schulen dürfen nicht länger dem Sparzwang der aktuellen Landesregierung zum Opfer fallen. Für jede Schule müssen moderne Lernhilfsmittel zur Verfügung stehen. Auch die Schulen selbst müssen so hergestellt sein, dass es Spaß macht morgens zum Unterricht zu gehen. Die Bausubstanz vieler Schulen lassen sehr zu wünschen übrig. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Stärkung des Ehrenamtes. Viele alltägliche Lebenssituationen wären ohne Ehrenamtliche nicht denkbar. Es wird immer schwerer, nicht zuletzt wegen bürokratischen Hürden, Menschen für solche Ämter zu begeistern. Dem muss entgegengewirkt werden, so Grieger und Streit bei der Vorstellung des Wahlprogramms. Es wird unter den Bedingungen ein interessanter Wahlkampf, dem wir uns gerne stellen, so Grieger.

Autor:

Frank Krick aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Gemeinsam helfen hilft
Zweites 50.000 Euro Sparkassen-Hilfspaket geht an Vereine der Region

50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal können sich zu Weihnachten auf jeweils 1.000 Euro Spenden freuen. Die Entscheidung fiel per Losverfahren. 137 Vereine, Fördervereine und Institutionen aus dem kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Bereich hatten sich bis 13. Dezember für das erneute 50.000 Euro Hilfspaket der Sparkasse Rhein-Haardt beworben. Insgesamt in die Bewerbung eingeflossen sind 344 Vereine, darunter auch die...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen