Zum Wurstmarkt
CDU regt Winzer-Ampelmännchen an

Die Vorfreude auf den Wurstmarkt wachse gerade täglich. „Natürlich war dieser auch Thema auf unserer Vorstandssitzung am gestrigen Abend. Dabei wurde von unserem jüngsten Mitglied Max Heckmüller die Idee geboren alle Fußgängerampeln, die zum Festgelände führen mit Wurstmarkt-Motiv zu versehen.“ so CDU-Vorsitzender Markus Wolf. Dies sei auf breite Zustimmung gestoßen, weshalb man diese Idee nun an die Stadt herantragen wolle.
„Was andere Städte können, muss doch auch bei uns möglich sein. Als Motive würden sich unser Dürkheimer Winzer oder auch das Dubbeglas anbieten.“ Erläutert Max Heckmüller seine Idee. „Wäre es nicht schön, wenn wir unsere Gäste schon auf dem Weg zum Wurstmarkt mit den passenden Motiven an den Fußgänger-Ampeln begrüßen? Seien es nun der gehende oder stehende Winzer, oder jeweils grün/gelb/rot gefärbte Dubbegläser.“
„Uns hat die Idee überzeugt. Für nächstes Jahr sollten wir das Thema angehen!“ so Markus Wolf. Man wolle das Thema nun in die städtischen Gremien tragen.

Autor:

Markus Wolf aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.