Mein Kommentar
Broot-Wurst und Weinknörzchen

Dialekt ist, wenn man trotzdem lacht! Auch wenn man ihn in allen seinen Nuancen nicht so recht verstehen mag. Daher zählt der legendäre „Literarische Frühschoppen“ am ersten Wurstmarkt-Montag-Morgen nicht nur pfälzische Muttersprachler zu seinen Fans, sondern ebenso zahlreiche Gäste von Flensburg bis Oberammergau. Auch wenn diese nicht unbedingt in Semantik und Aussprache hiesiger regionaler Wörterbücher eingeweiht sind, haben sie dennoch jede Menge Spaß und genießen das sprachliche Flair, das naturgemäß nach jedem Schluck erlesenen Rebensaftes immer verständlicher wird. Dazu braucht’s auf dem Wurstmarkt beileibe kein Dialektseminar!
Hochgradig interessant allerdings wird’s dann, wenn man sich als Ungeübter aktiv an’s Pfälzische heran traut und die „Eingeborenen“ nachzuahmen versucht. Denn dieses Ansinnen hat zweifellos kabarettistisches Potenzial. Eine Dame aus Castrop-Rauxel etwa orderte am Schubkarchstand „eines dieser leckeren Wein-Knörzchen“, die sie zu ihren „Krummbeeren“ zu verzehren wünschte. Ihr Gatte indes labte sich an einer „Broot-Wurst“, die dennoch nicht ganz so fleischlos war...!
Doch trotz aller unfreiwilligen sprachlichen Komik: Spaß hatten sie, geschmeckt hat’s und nächstes Jahr kommen sie unbedingt wieder...

... freut sich Ihr Udo Barth

Autor:

Udo Barth aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.