Jugendlicher in Bad Dürkheim außer Kontrolle
Randaliert und Beamte beleidigt

Symbolfoto

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 8. Oktober, gegen 0 Uhr, wurde die Polizei Bad Dürkheim durch einen Betreuer einer Jugendgruppe um Unterstützung gebeten, da einer seiner Jugendlichen ausrasten, gegen abgestellte Fahrzeuge schlagen und treten würde und nicht mehr zu bändigen wäre. Die Jugendgruppe war zu Gast in einem Jugendhaus in der Schillerstraße in Bad Dürkheim.

Der 17-Jährige reagierte beim Eintreffen der Streifenbesatzungen sofort aggressiv, baute sich in bedrohlicher Haltung auf und wollte die Polizeibeamten nach eigenen Angaben "umhauen". Ihm wurde die Ingewahrsamnahme erklärt und Handfesseln angelegt. Er war augenscheinlich alkoholisiert. Ein freiwillige durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,75 Promille. An den Fahrzeugen, gegen die er geschlagen hatte, konnten keine Schäden festgestellt werden. Während der Verbringung zur Dienststelle fing er an die Beamten massiv zu beleidigen.

Auf dem Gelände der Polizeiinspektion trat er gegen die Eingangstür der Inspektion, beschädigte einen Mülleimer und versuchte sich selbst zu verletzen. Gegen die anschließende Fixierung sperrte er sich und begann um sich zu treten und in Richtung der Beamten zu spucken. Aufgrund der vorliegenden Eigen- und Fremdgefährdung wurde er mit einem Krankenwagen in eine Jugendpsychatrie verbracht. Auf dem Weg in die Klinik zerbiss er im Krankenwagen die Polsterung der Krankenliege. Sowohl die Polizeibeamten als auch die Rettungskräfte wurden fortlaufend aufs Übelste beleidigt. Gegen ihn wird nun wegen Widerstand gegen Polizeibeamte, Bedrohung, Sachbeschädigung und Beleidigung ermittelt. Polizeiinspektion Bad Dürkheim

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen