Musik, Musiker, am Musiksten…….
Benefizkonzert des KIWANIS Club

Bad Dürkheim. Am 16. März, um 19 Uhr, findet im Haus Catoir Bad Dürkheim, Römerstraße 20, ein Benefizkonzert des KIWANIS Club statt.
Ein drittel Jahrhundert bespielen sich Bassist/Geiger Jo Blümel (Nationaltheaterorchester Mannheim) und Pianist Gerhard Illig bereits mit immer gleichbleibender und steigender Begeisterung füreinander. Dabei lassen sie sich stilistisch nicht festlegen, im Programm finden sich z.B. Stücke aus Latin-/Funk-Jazz, Bossa, Swing, Pop-Balladen bis hin zu Jazz-Standards.
Das Duo ist der Kern von Jazzaffine, um den sich seit einiger Zeit die Sängerin Monika Geibel-Jakobs und Drummer Peter Knollmann (Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz) und als Gast Trompeter Benedikt Scherrer gruppieren und für die Optimierung von Sound und Groove sorgen.
Menschliche und gleichzeitig musikalische Vielfalt, deren Leben von Variationen und Kreationen bestimmt wird, die der jeweiligen Situation und Stimmung entspringen.
Karten gibt es im Vorverkauf zu 12 Euro, an der Abendkasse kosten die Tickets 14 Euro, Schüler und Studenten zahlen 8 Euro.
Kartenvorverkauf bei LEPRIMA Bad Dürkheim, Römerstraße 18,
Musik Haass Bad Dürkheim, Brigitte Magin 06322 2680.

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Viele Vereine und Organisationen sind durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown in die Krise geraten. Mit der Aktion "Gemeinsam helfen hilft" ruft die Sparkasse Rhein-Haardt eine besondere Hilfsaktion für 50 dieser Vereine und Organisationen aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal ins Leben.

Hilfe für Vereine aus Neustadt, Frankenthal und dem Landkreis Bad Dürkheim
Gemeinsam helfen hilft!

Sparkasse Rhein-Haardt. Die Auswirkung der Corona-Pandemie hat nicht nur Unternehmen, sondern auch viele Vereine aus der Pfalz finanziell stark geschädigt. Deshalb hat die Sparkasse Rhein-Haardt ein Hilfspaket in Höhe von 1000 Euro für 50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal auf die Beine gestellt. Noch bis 31. Juli 2020 haben gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem kulturellen, sozialen und sportlichen Bereich Zeit, sich für...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen