Pfälzerwaldverein Annweiler am Trifels e.V.
Arbeitsgeräte und Sicherheitskleidung - VR-Stiftungsinitiative 2019 "Gutes tun für die Region"

PWV Vorstandsmitglieder Petra Jung-Schoch, Wolfgang Schneider und Steffen Kirsch präsentieren die neuen Hilfsmittel Freischneider, Heckenschere und Bohrmaschine.
7Bilder
  • PWV Vorstandsmitglieder Petra Jung-Schoch, Wolfgang Schneider und Steffen Kirsch präsentieren die neuen Hilfsmittel Freischneider, Heckenschere und Bohrmaschine.

  • Foto: PWV Annweiler
  • hochgeladen von Petra Jung-Schoch

"Die Stiftung VR Bank SÜW-Wasgau fördert besondere Projekte in der Region: Ist Ihre Initiative einmalig, hilft vielen Menschen und schafft ein Mehrwert für die Region? Dann bewerben Sie sich jetzt!" - Gesagt, getan! Der Vorstand des PWV Annweiler bewarb sich mit dem Projekt "Arbeitsgeräte und Sicherheitskleidung" um die vereinseigene Streuobstwiese sowie die ehrenamtlich betreuten Liegenschaften der Stadt (Sträucherpfad, Danziger Brunnen, Holderquelle) professionell und sicher pflegen und instandhalten zu können. 
Das Kuratorium der VR Bank Stiftung fand dieses gemeinnützige Projekt förderungswürdig und stellte EUR 2.000 für die Anschaffung der Geräte und Schutzkleidung zur Verfügung. 

Am 4. November 2019 verteilte der Vorsitzende der Stiftung der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG, Wolfgang Faber (im Bild mit Petra Jung-Schoch), im Beisein von Vorstandsmitglied Bernd Lehmann aus Dahn zahlreiche Spenden aus dem Budget der Stiftung. Bernd Lehmann erklärte, dass man im gesamten Gebiet der Bank – Dahn, Bad Bergzabern und Herxheim – insgesamt 72.500 Euro an Spenden bereitstellen wird.

VR Bank SÜW-Wasgau Stifungsvorsitzennder Wolfgang Faber mit PWV Vorsitzender Petra Jung-Schoch
  • VR Bank SÜW-Wasgau Stifungsvorsitzennder Wolfgang Faber mit PWV Vorsitzender Petra Jung-Schoch
  • Foto: PWV Annweiler
  • hochgeladen von Petra Jung-Schoch

Da es nun Winter wird haben PWV Wegewart Steffen Kirsch und 2. Vorsitzender Wolfgang Schneider noch Zeit für Trockenübungen um sich mit den Geräten vertraut zu machen. Ab März 2020 geht es dann richtig zur Sache.

Autor:

Petra Jung-Schoch aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Gillet Landau

Ausgehen & GenießenAnzeige
Der eigene Garten sollte eine Wohlfühloase sein. Im Frühling kann man dafür den Grundstein legen. Produkte, Tipps und Beratung zu den aktuellen Frühlingstrends erhalten Hobbygärtner im Floraland in Landau.
3 Bilder

GILLET Baumarkt GmbH in Landau bietet Lieferservice an
Frühlingstrends für den Garten

Landau in der Pfalz. Ob das Wetter mitspielt oder nicht: Der Frühling hält Ende März - zumindest kalendarisch - in Rheinland-Pfalz und damit auch in Landau Einzug. Im Frühling zieht es uns an die frische Luft. Spaziergänge, Wanderungen und Feste - falls sie nicht wegen der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt wurden: Sobald es wieder wärmer wird, kann man viel unternehmen und Sonnenstrahlen tanken. Überall um uns herum wird es grün und Pflanzen und Blumen fangen an zu wachsen und zu blühen....

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen