Wörth - Crowdfunding
Die Lebensretter aus Wörth benötigen Ihre Unterstützung

Wörth. Seit mittlerweile 25 Jahren leistet die DLRG Wörth am Rhein e.V. mit rein ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern einen Beitrag zur Sicherheit am, im und auf dem Wasser in der Stadt Wörth, sowie im gesamten Landkreis Germersheim. Neben der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung für Kinder und Erwachsene leisten wir an den Sommerwochenenden regelmäßig Wachdienste im Naherholungsgebiet Johanneswiesen Jockgrim sowie im Badepark Wörth.
Trotz aller Prävention lassen sich Unfälle am Wasser nicht vermeiden. In diesem Falls stehen unsere Einsatzkräfte an 365 Tagen im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden täglich zur Verfügung, um gemeinsam mit weiteren Hilfsorganisationen schnellstmöglich Hilfe leisten zu können.
Eine der wichtigsten Einsatzkomponenten – neben Booten und Strömungsrettern – stellen dabei unsere Einsatztaucher dar. Um den aktuellsten Forderungen der Versicherer sowie dem Stand der Technik gerecht zu werden, mussten wir in diesem Jahr unsere Taucher mit neuen Tauchgeräten ausrüsten. Beschaffungen wie diese stellen für eine private Rettungsorganisation, welche sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert, eine große Herausforderung dar. So auch die genannte Investition von über 16.000€ für Tauchgeräte.
Wir würden uns daher freuen, Sie als aktive Unterstützer und Förderer der DLRG für unser Crowdfunding-Projekt der VR-Bank Südpfalz gewinnen zu können.
Jede Spende ab 10€, welche bis spätestens 14.10.2018 über unsere Crowdfunding-Website eingegangen ist, wird durch die VR-Bank Südpfalz mit weiteren 10€ gefördert. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch auch ein kleines, ideelles Dankeschön, welches Sie bei Abgabe der Spende online auswählen können.
Besuchen Sie unser Projekt unter: https://vrbank-suedpfalz.viele-schaffen-mehr.de/tauchgeraete-dlrg  für weitere Informationen und Ihre Spendenmöglichkeit. Spendenbescheinigungen können auf Wunsch ausgestellt werden.
Herzlichen Dank – Ihre DLRG Wörth am Rhein

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen