Tierischer Einsatz der Polizei Wörth
Falschparker-Enten erkunden den Marktplatz

Die Enten sind der Polizei entkommen
  • Die Enten sind der Polizei entkommen
  • Foto: pI Wörth
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Wörth. Am Donnerstag, 15. April, um 17 Uhr teilten mehrere Bürger mit, dass im Bereich des Wörther Marktplatzes wohl zwei verletzte Enten sitzen würden. Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnten die Tiere ordnungsgemäß parkend in einer Parkbucht festgestellt werden, allerdings ohne die erforderliche Parkscheibe auszulegen.
Noch während des verkehrserzieherischen Gespräches fluchtwatschelten die beiden Störer davon. Als die Beamten eine Verwarnung aussprechen wollten, setzten die beiden Flugtiere zum Start an und erhoben sich gesund in die Lüfte. Auf eine Verfolgung unter Zuhilfenahme des Polizeihubschraubers wurde verzichtet.

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

54 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Für Spargelfans beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres.
3 Bilder

Neuer Flyer "Pfälzer Spargelgenuss"
Ein Wegweiser zum "weißen Gold"

Rhein-Pfalz-Kreis/Landkreis Germersheim. In ihrem aktuellen Flyer "Pfälzer Spargelgenuss" informieren die Tourismusvereine der Landkreise Rhein-Pfalz-Kreis und Germersheim über die Angebote rund um das „weiße Gold“. Auf einer Übersichtskarte sind insgesamt 24 Erzeugerbetriebe in beiden Landkreisen dargestellt, die das köstliche Gemüse während der Saison täglich frisch ab Hof anbieten. Auch wer den passenden Wein oder Schinken zu seinem Spargelgericht sucht, wird bei den aufgeführten Weingütern,...

Online-Prospekte aus Wörth und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen