Die Polizei meldet
Alkohol am Steuer und mit dem Handy auf der Autobahn

Symbolbild Polizei

Wörth. Am Dienstag,  10. Mai, um 18.20 Uhr, fuhr eine Polizeistreife an der Anschlussstelle Wörth-Dorschberg der A65 aus Richtung Karlsruhe vorbei und stellte eine Autofahrerin fest, die an der Einmündung stand und mit einem Handy telefonierte. Bei einer Kontrolle der 55-jährigen Frau bemerkten die Beamten direkt starken Atemalkoholgeruch und führten einen Alkoholtest bei der Frau durch, der 1,74 Promille ergab. Eine Blutprobe wurde ihr entnommen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen sie eingeleitet.
Hagenbach. Ein 46-jähriger Autofahrer zog am Dienstag, 10. Mai, um 00.20 Uhr, aufgrund seiner Fahrweise auf der Landstraße 540 von Berg in Richtung Hagenbach die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich. Schlangenlinien fahrend bog er plötzlich in einen Feldweg ab und schaltete die Beleuchtung an seinem Fahrzeug aus. Das war den Polizeibeamten nicht entgangen. Bei einer Überprüfung der Fahrtüchtigkeit wurde nach einem Alkoholtest ein Wert von 1,94 Promille angezeigt. Es stellte sich weiterhin heraus, dass der 46-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Nach der Sicherstellung des Fahrzeugs wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis werden die Folgen dieser Fahrt sein.

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

69 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Aufgaben eines Haustechnikers sind vielfältig - die Weiterbildung des CJD gibt einen umfangreichen Einblick in die Arbeitswelt des Hausmeisters
2 Bilder

Haustechniker: Weit mehr als "nur" Mädchen für alles

CJD Weiterbildung zum Haustechniker. Die technische Ausstattung von Gebäuden überwachen, kleinere Defekte reparieren, größere Reparaturen- oder Wartungsarbeiten in Auftrag geben und koordinieren - das sind die Aufgaben des Haustechniker - umgangssprachlich oft und gerne Hausmeister genannt, neudeutsch auch Facility Management. Dabei ist der Hausmeister weit mehr als nur ein "Mädchen für alles" - er übernimmt wichtige Aufgaben im Gebäudemanagement, ist Schnittstelle zwischen Eigentümer, Mietern...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team der Hörsysteme Bierle & Griesch GmbH nimmt sich gerne Zeit für ihre Kundschaft. Ein Hörtest gibt Aufschluss über das tatsächliche Hörvermögen.
5 Bilder

Hörgeräte Landau: Gut hören mit Hörsysteme Bierle & Griesch

Hörgeräte Landau / Pfalz. Die Hörakustiker von Hörsysteme Bierle & Griesch unterstützen ihre Kunden mit modernen Hörsystemen und persönlicher Hörtherapie dabei, gut zu hören und andere Menschen besser zu verstehen. Nach einem Hörtest und einer Bedarfsanalyse wählen sie gemeinsam das Hörgerät aus, mit dem sie die Schwerhörigkeit ausgleichen können. "Uns liegt es am Herzen, dass Sie sich bei uns verstanden und gut aufgehoben fühlen," wünscht man sich in dem Fachgeschäft, der Hörsysteme Bierle &...

RatgeberAnzeige
5 Bilder

Reichsburg Trifels und Schloss Hardenburg
Geschichte erleben

Abenteuer. Warum das Wandern nicht mit einer Reise in die Vergangenheit verbinden? Spannende Angebote auf der Reichsburg Trifels bei Annweiler sowie der Schloss- und Festungsruine Hardenburg bei Bad Dürkheim entführen in Zeiten, als hier Ritter, Grafen und die ein oder andere Räuberbande um Macht und Reichtum kämpften. Geführte Erkundungstouren für Familien geben einen guten Überblick über die beiden Burgen und ihre Eigenheiten. Ein besonderes Erlebnis bieten bis Oktober die Kostümführungen und...

Online-Prospekte aus Wörth und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.