Vom 10. bis 12. August beim Schützenverein Wörth
Wild-West-Romantik beim Country- und Westerntreffen

Das Westernfest in Wörth lädt zum Ausflug in den Wilden Westen ein.
  • Das Westernfest in Wörth lädt zum Ausflug in den Wilden Westen ein.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Endlich Stefan

Wörth. Seit 35 Jahren organisiert der Schützenverein 1960 Wörth am Rhein e. V. das internationale Country- und Westerntreffen mit Vorderlader- und Westernwaffenschießen. Auch dieses Jahr ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen, von Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. August, bei Pulverdampf und Kanonenschüssen einen Ausflug in den „Wilden Westen“ zu machen. An drei Tagen kann man fliegende Händler, Goldsucher, Fallensteller und viele Westernfans in traditioneller Kleidung bewundern, die mit stilechtem Zubehör und typischen Waren, wie Indianer-Schmuck, Lederwaren und Schnitzereien, das Fest bereichern. Der legendäre Westernsaloon, in den auch schon ein Trapper zu Pferd eingeritten sein soll, ist am Samstag ab 19 Uhr wieder geöffnet.
Außerdem kann das Wettkampfschießen mit historischen Vorderladerwaffen besichtigt werden und abends beim gemütlichen Lagerfeuer entsteht auf dem großzügigen Freigelände des SV-Wörth, Im Saubögel, Wild-West-Romantik.Festbeginn ist Freitag ab 18 Uhr mit Ehrung der Kreismeister, der Rundenkampf- und Pokalsieger durch den Schützenkreis Germersheim. Am Samstag startet ab 12 Uhr der Festbetrieb; abends ab 19 Uhr wird die Countryband „Country Kings“ für Stimmung sorgen. Vorführungen der Westerntanz-Gruppe des Heimatvereins Wörth und der Line Dancers „Just for Kicks“ ergänzen am Freitag und Samstag das bunte Programm und animieren zum Mittanzen. Am Sonntag beginnt das Fest bereits um 11 Uhr.
Der Schützenverein Wörth freut sich auf eine große Besucheranzahl, wer möchte kann das Fest gerne in traditioneller Kleidung mitgestalten. Natürlich ist an allen Tagen für ein reichhaltiges Speise- und Getränkeangebot, sowie Kaffee und Kuchen gesorgt.
Weitere Infos unter: www.sv-woerth.com.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen