Malerring Wörth-Maximiliansau zeigt schöne Winterbilder
Mal-AG stellt schöne Bilder aus

Maximiliansau. Seit Schulbeginn im vergangenen August bietet Waltraud Wetzel vom Malerring Wörth-Maximiliansau erneut eine Mal-AG für die Schüler der Ganztagesschule in der Tullaschule an. Kunst für Groß und Klein, die fasziniert.
Abwechselnd wird den Kindern das Thema Kunst nähergebracht. „Wir haben viele Themen, mit denen wir die Schüler überraschen. Die Kinder dürfen sich auf Malspiele und entspannendes Malen freuen.“ Zudem werden verschiedene Maltechniken vermittelt, wie das Arbeiten mit Pastell- und Ölkreide, Wasserfarben, Holz- und Filzstiften und Acrylfarbe.
Als Abschluss, wenn die Werke fertiggestellt sind, und noch Zeit übrig bleibt, freuen sich die Schüler immer auf Spiele. Momentan ist der Favorit „Vier Ecken“, ein Spiel für Jung und Alt. Jeder fiebert mit, und den Lerneffekt gibt es ganz nebenbei.
Auch die Theorie kommt beim Kindermalkurs nicht zu kurz. Die Mal-AG umfasst dieses Halbjahr vier Mädchen und drei Jungs. Da ist schon einiges los, momentan fiebern die Kinder dem Weihnachtsmarkt entgegen. Sie erstellen verschiedene Bilder: Kerze auf Holz, Schnee im dichten Wald und Häuser im Schnee – ein gemütliches Winterbild. Der Betrachter wird begeistert sein. Die Schüler eifern mit, damit das Bild rechtzeitig zum Weihnachtsmarkt in Maximiliansau fertig gestellt sein wird.
Die Bilder können bei Kaffee und Kuchen während des Weihnachtsmarktes am 7. Dezember, 14.30 bis 21 Uhr, in der Tullahalle besichtigt werden.
Im März 2020 beginnt die nächste Ausstellung des Malerrings Wörth-Maximiliansau. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange.
Der Malerring umfasst 14 Mitglieder: Dieter Behret, Verena Blum, Reiner Burret, Morfo Dachtyloudis, Rita Dachtyloudis, Ingrid Dorfmann, Christa Klöfer, Anna Menzel, Sabine Pfalzgraf-Meier, Neumitglied Carola Reimold, Martina Schneider, Sigrid Schwall, Paul Sprencz und Waltraud Wetzel.

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.