Super-Sommer beschert mehr Besucher
Open-Air-Badespaß endet am Sonntag

Pirmasens. Nach dem Super-Sommer mit einer 19-prozentigen Steigerung der Besucherzahlen endet am 16. September die Freibadesaison im Plub.
Wie die Stadtwerke mitteilten, kamen von 18. Mai bis Ende August 60.136 Badegäste ins Kombibad (Hallen- und Freibad). Im vergangenen Jahren waren es 50.532 Besucher.
Ab dem 17. September gelten für den Badepark die Öffnungszeiten der Wintersaison: Montags von 12 bis 21, dienstags bis samstags von 9 bis 21 sowie sonn- und feiertags von 8 bis 20 Uhr. Die Eintrittspreise werden gehalten.
Das Saisonticket „Kombi 50“ bleibt bis 30. September gültig.
Der Freibad-Kiosk schließt zeitgleich mit dem Freibad. Da aktuell die Umbauarbeiten der Gastronomie im Hallenbereich noch laufen, gibt es in der Freibadumkleide übergangsweise Kleinigkeiten und Getränke. Geplant ist derzeit, dass die neue Plub-Gastronomie „Emils Burgerei“ von Eric Kunz Ende Oktober eröffnen wird. ak/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen