Erstsemesterbegrüßung an der Hochschule Ludwigshafen
Willkommen, liebe „Erstis“!

Ein Teil der StudienanfängerInnen mit ihren „Ersti-Bags“ im Anschluss an die Erstsemesterbegrüßung.
  • Ein Teil der StudienanfängerInnen mit ihren „Ersti-Bags“ im Anschluss an die Erstsemesterbegrüßung.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Hochschule. Eine Woche vor dem offiziellen Vorlesungsbeginn öffnete die Hochschule Ludwigshafen am Rhein ihre Türen für die traditionelle Begrüßung der Erstsemester: Am 17. September wurden die Studienanfängerinnen und -anfänger des Wintersemesters 2018/2019 auf dem zentralen Campus in der Ernst-Boehe-Straße 4 Willkommen geheißen. Hier hatten die „Erstis“ Gelegenheit, sich noch fernab des eigentlichen Studienbetriebes über ihre künftige Hochschule zu informieren, den zentralen Campus, die Professorenschaft, die Serviceeinrichtungen und nicht zuletzt die ersten Kommilitoninnen und Kommilitonen kennen zu lernen.

Eröffnet wurde die Erstsemesterbegrüßung um 9.30 Uhr traditionell mit dem halbstündigen Begrüßungsgottesdienst. Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra appellierte in seiner Begrüßungsrede an die Erstsemester, über dem Lernen nicht den sozialen Charakter der Studienzeit zu vernachlässigen, Hinweise für einen guten Studienstart an der Hochschule Ludwigshafen aus Studierendensicht gaben anschließend An-Vieth Sattler vom Allgemeinen Studierenden-Ausschuss (AStA) und Felix Müller vom Studierendenparlament (Stupa), bevor dann an den Infoständen im Foyer vor der Aula noch offene Fragen beantwortet werden konnten. Zum Abschluss standen ab 12 Uhr Führungen über den Campus auf dem Programm, gefolgt von einer kostenfreien Stadtrundfahrt durch Ludwigshafen. Nachmittags starteten die Einführungsveranstaltungen der einzelnen Fachbereiche und Studiengänge. Als kleinen Willkommensgruß gab es auch in diesem Jahr wieder die prall gefüllten „Ersti-Bags“ – gesponsert von Hochschule und AStA. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen