LLG beim Silvesterlauf
Sportlicher Jahresabschluss

Die Läuferinnen der LLG: Ribana Bauser, Katja Bambach und Katharina Neblung beim Silvesterlauf  Foto: PS/ LLG
2Bilder
  • Die Läuferinnen der LLG: Ribana Bauser, Katja Bambach und Katharina Neblung beim Silvesterlauf Foto: PS/ LLG
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Kottweiler-Schwanden. Zur inzwischen 46. Auflage des Traditionslaufs an Silvester lud der Sportverein Kottweiler-Schwanden ein. Der Lauf über etwa zehn Kilometer Länge fand in diesem Jahr bei recht guten äußeren Laufbedingungen statt. Angenehme Temperaturen um die sieben Grad und das Ausbleiben von Regen während des Laufs begrüßten die fast 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kottweiler-Schwanden am Start.
Mit einer starken Mannschaftsleistungen warteten die Damen der LLG Landstuhl auf. Gleich drei Positionen unter den ersten fünf Einlaufplätzen sicherten sich die Sportlerinnen. In der Reihenfolge Katja Bambach, Katharina Neblung und Ribana Bauser überquerten die LLGler innerhalb weniger Sekunden die Ziellinie und sicherten sich die Podestplätze eins und zwei der W45, sowie Platz zwei der W35. Mit einer guten Zeit waren auch Nadja Botasow, sowie Hanna und Marie Schmich unterwegs. Alle drei bewältigten die zehn Kilometer lange Strecke in 55 Minuten.
Auch die Herren der LLG Landstuhl waren schnell unterwegs. In 34:20 Minuten erreichte Maximilian Kries die Ziellinie auf Gesamtposition vier. Als weiterer Läufer war Lucas Bambach angetreten. Er erlief sich eine Zeit von 45:12 Minuten. Wie gewohnt ging Walter Lang in der M70 an den Start. Auf Position eins seiner Altersklasse konnte er das Jahr sportlich beenden. In derselben Altersklasse war auch Fred Pfeiffer unterwegs, der den dritten Platz erreichte. Über einen erfolgreichen Lauf konnte sich auch Gerhard Linsmayer freuen, der den Silvesterlauf in 64 Minuten absolvierte. aba

Die Läuferinnen der LLG: Ribana Bauser, Katja Bambach und Katharina Neblung beim Silvesterlauf  Foto: PS/ LLG
Ebenfalls beim Traditionslauf am Start: Timo Moll, Lukas Agne, Julia Karg, Christian Clemens und Lara Mannweiler vom SV Lambsborn  FOTO: PS: SV Lambsborn
Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, (links) freute sich, Benjamin Heise die Zertifikats-Urkunde überreichen zu dürfen.

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Benjamin Heise ist zertifizierter Ortho-K-Spezialist der WVAO

Ramstein-Miesenbach. Das überprüfte Qualitätsmanagement und die zahlreichen Ortho-K-Anpassungen weisen nach, dass Benjamin Heise, Inhaber von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach, sein Handwerk versteht und Orthokeratologie bestens beherrscht. Nicht zuletzt sprechen auch die positiven Kundenbewertungen eine deutliche Sprache. Dafür erhielt er jetzt das Zertifikat der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO). Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, freute sich,...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen