Tagesfahrt des VdK an die Mosel
Planwagenfahrt und Weinprobe

Die Teilnehmer können an vier Weinbergstationen die dort erzeugten Weine direkt probieren
  • Die Teilnehmer können an vier Weinbergstationen die dort erzeugten Weine direkt probieren
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Frank Schäfer

Queidersbach. Die Tagesfahrt des VdK-Ortsverbandes Queidersbach geht am Samstag, 14. September, nach Erden an die Mosel. Abfahrt ist um 8.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Queidersbach.
Um 10.30 Uhr beginnt die Planwagenfahrt durch die verschiedenen Weinlagen. An vier Weinbergstationen können die Teilnehmer die dort erzeugten Weine direkt probieren und erhalten vom Winzer viele interessante Erläuterungen. Die gesamte Tour dauert zweieinhalb Stunden. Um 13 Uhr gibt es Mittagessen im Weingut. Serviert wird Eintopf nach Art der Winzerin inklusive einem viertel Liter Tischwein und Wasser. Anschließend folgt die Weiterfahrt nach Trier mit Zeit zur freien Verfügung. Den Abschluß der Fahrt bildet ein Besuch im Restaurant „Ambiente“ in Kaiserslautern.Die Rückkunft ist für spätestens 21.30 Uhr geplant.
Im Preis enthalten sind die Busfahrt, die Planwagenfahrt, die Weinprobe und das Mittagessen.ps
Anmeldung:

Michael Schappert
Telefon: 0170 3524222

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.