Politikerin Helma Schmitt feiert 90. Geburtstag
„Ein Mädchen für alles"

Beim CDU-Landesfest auf dem Hilbenhof in Haßloch: Helma Schmitt mit Hans Otto Wilhelm und Mnisrerpräsident Bernhard Vogel.
  • Beim CDU-Landesfest auf dem Hilbenhof in Haßloch: Helma Schmitt mit Hans Otto Wilhelm und Mnisrerpräsident Bernhard Vogel.
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Von Jutta Meyer

Haßloch. Am 10. Dezember 2021 wird Helma Schmitt, eine geschätzte und geachtete Haßlocher Persönlichkeit, 90 Jahre alt. Wegen der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen hat sie die Geburtstagsfeier verschoben.

Helma Schmitt hat ein vielseitiges und interessantes Leben hinter sich, das geprägt war von unvergessenen Erlebnissen. Wie sie betont, hatte sie eine glückliche Kindheit und Jugend - auch während des Zweiten Weltkrieges, denn ihre Eltern waren fast Selbstversorger, so dass die Familie keine Not litt. Nach einer Ausbildung als Damenschneiderin bei ihrer Mutter bildete sich Helma Schmitt stets weiter, besuchte Seminare, erweiterte ihr Wissen, engagierte sich in der evangelischen Kirche sang im Kirchenchor mit, wo sie ihren Mann Hans kennenlernte. In dem Theaterspiel „Ruth und Boas“ nach der Bibel, spielte Helma die Ruth und Hans den Boas. An einer Stelle lautete der Text: „Drum führe ich als Braut sie heim“ - später heiratete sie 1954 ihren Hans. Hans war Landwirt, besaß Kühe, Schweine, Pferde und Hühner. Ihm zuliebe eignete sie sich das Wissen über die Landwirtschaft in mehreren Betrieben an, besuchte erfolgreich die Bauernhochschule und absolvierte eine Ausbildung zur Krankenpflegerin, Auf dem Staatsbetrieb Neumühle erlernte sie Wissenswertes über die Milchwirtschaft und Viehhaltung. Mit diesem Wissen war sie reif für eine Verbindung mit einem Landwirt. Sie wurde Meisterin der Hauswirtschaft. Da der Hof in der Kühngasse zu klein wurde, baute das Meisterehepaar auf der Hilb einen größeren Bauernhof.
Inzwischen kamen vier Kinder zur Welt: Rainer, Dieter, Christel und Gerd. Die Familie stand an erster Stelle, trotz der vielen Arbeit legte Helma Schmitt großen Wert auf ein intaktes Familienleben. Der Heimatforscher Dr. Wolfgang Hubach brachte es auf den Punkt: Helma Schmitt, Bäuerin, Politikerin, Mädchen für alles. Denn Helma Schmitt fand den Weg in die Politik. Sie war mit 34 Jahren die jüngste und erste Frau im Haßlocher Gemeinderat, wurde Kreistagsmitglied und letztlich Vizepräsidentin im Landtag. „Ich war immer nah an den Menschen und mein Credo war, Politik für den Menschen zu machen“, umschreibt Helma Schmitt ihr Interesse für die Politik.
Bekannt wurde der Hilbenhof durch das Hilbenhoffest, Besucher aus Haßloch und weit über die Grenzen hinaus strömten auf den Hilbenhof. Der ehemalige Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz Bernhard Vogel landete mit einem Helikopter auf einem Acker neben dem Bauernhof, auch er wollte diese einmalige Atmosphäre erleben und war begeistert. Auch der russische Landwirtschaftsminister besuchte mit seinem deutschen Kollegen, dem damaligen Umweltminister Klaus Töpfer den Hilbenhof. Der Hilbenhof war eine beliebte Anlaufstelle für Besucher, hier konnten die Kinder vergnügt im Heu und Stroh spielen, sich richtig austoben.
„Mein Glaube und meine Familie gaben mir stets Kraft, hielten mir den Rücken frei, um all diese Tätigkeiten auszuüben. Ich bildete als Meisterin der Hauswirtschaft mehrere Lehrlinge aus, die uns mit anderen Mitarbeitern unterstützten“, gesteht die agile Landwirtin und Ökonomierätin. Neben all der Arbeit kam der Humor nie zu kurz: beim Haßlocher Carnevalverein stieg sie in die Bütt und auch im Landtag begeisterte sie ihre Kollegen/innen mit ihren Reden zum Fasching Den Rennverein führten ihr Mann Hans und sie eine Zeit lang , bauten das Restaurant aus, das den Namen „Hans Schmitt-Stuben“ eine Zeit lang führte.
Helma war begeisterte Reiterin und trabte hoch zu Ross durch Ungarn. Ruhe ist noch nicht auf dem Hilbenhof eingekehrt, der Sohn Gerd hat mit seiner Frau Regina zur Freude von Helma den Hof übernommen. Leben ist auf der Hilb immer: Nun finden sich neben den vier Kindern mit ihren Ehepartnern auch zehn Enkel und zehn Urenkel ein.
„Leider sind große Familientreffen während der Pandemie nicht möglich, aber ich bin Optimistin und weiß, dass wir uns alle auf der Hilb wiedereinfinden werden“. Wünsche hat die Hochbetagte nicht: Ich bin Gott dankbar, dass mein Denkvermögen funktioniert, natürlich kommen im Alter die Altersbeschwerden, aber dafür werden wir eben auch älter,“ ergänzt sie mit fröhlichem Lachen das Gespräch.
Für ihren ständigen Einsatz für die Gesellschaft erhielt Helma Schmitt zahlreiche Ehrungen: das Goldene Verbandsabzeichen des Bundesverbandes Landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen, die Goldene Verdienstmedaille der Gemeinde Haßloch, wurde Ehrensenatorin im HCV, machte erfolgreich den Ballonführerschein, erhielt das Bundesverdienstkreuz, die Silberne Medaille der Landwirtschaftskammer, sowie weitere Ehrungen.

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Zur noch kühlen Jahreszeit etwas besonders Leckeres: „Die Nussige“ getrocknete Bratwurst mit Mandeln und Rosinen.
5 Bilder

Stimmt das Fleisch - schmeckt auch der Braten
Leckere Angebote bei Ihrer Metzgerei in Neustadt

Metzgerei Neustadt. Kommt heutzutage Fleisch auf den Teller oder Wurst aufs Brot, spielt die Herkunft für den Verbraucher dabei eine große Rolle. Eine vertrauensvolle Bezugsquelle ist also wichtig. Die Metzgerei Pelgen ist eine richtige Neustadter Traditionsmetzgerei und fertigt schon seit vielen Generationen Fleisch- und Wurstwaren nach alten Familienrezepten an. Frei nach dem Motto: Stimmt das Fleisch - schmeckt auch der Braten. Die Fleisch- und Wurstwaren werden von folgenden Anbietern...

LokalesAnzeige
Hier steckt mehr drin, als man von außen vermuten würde. Der CaraCompact "Pepper" von Weinsberg verbindet die Wendigkeit der Van‐Klasse mit dem Raumangebot eines echten Teilintegrierten. Außen kompakt, bietet er innen viel Raum für alles, was das Camperleben schön macht. Starte jetzt mit Pep in dein nächstes Abenteuer und miete dein Wohnmobil in der Pfalz.
2 Bilder

Wohnmobil mieten in Neustadt an der Weinstraße - Urlaub vor der Haustür

Wohnmobil mieten Neustadt Weinstraße. Seit fast 60 Jahren steht der Name "Mattern" in Neustadt an der Weinstraße und der Pfalz in Sachen Mobilität für Qualität, Vielfalt und Zuverlässigkeit. Und nicht nur das, man kann gut und gerne sagen, dass die Mattern GmbH schon vielen Menschen in der Region als Umzugshelfer, Möbelpacker oder auch Reisebegleiter zur Seite stand. Caravaning mit der ganzen FamilieReisen mit dem Wohnmobil hat gerade in den vergangenen Jahren immer mehr Zuspruch gefunden....

Ausgehen & GenießenAnzeige
Meeresfrüchte satt! Nanu, was für ein Muschelragout, da findet man ja vor lauter Muscheln die Nudeln nicht!
3 Bilder

Muscheln und Fisch essen in Neustadt - Mußbach

Vinothek und Restaurant Weik Mußbach. Im Neustadter Ortsteil Mußbach in Rheinland-Pfalz wird viel Wert auf gutes Essen und gepflegte Getränke in angenehmer Atmosphäre gelegt. Die passende Gesellschaft darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Weiks Vinothek und Restaurant in Neustadt-Mußbach bietet den perfekten Rahmen, um mit Freunden in angenehmer Atmosphäre einen netten Abend zu genießen, neue Bekanntschaften zu schließen oder um an einer Weinprobe mit erlesenen Weinen teilzunehmen. Neben...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beim Coworking entscheidet jede:r selbst wann und wo gearbeitet wird. Tagungsräume und Konferenzräume runden das Angebot eines Coworking Spaces ab.
5 Bilder

Coworking und New Work: 1000 Satellites GmbH feiert ihre Ausgründung

Coworking Rhein-Neckar. New year, new work, new start-up: Die 1000 Satellites GmbH feiert die Ausgründung. Dezentrales Coworking in der Metropolregion Rhein-Neckar – das hat sich 1000 Satellites zur Aufgabe gemacht. Mit ihren Coworking Spaces in Neustadt an der Weinstraße, Wachenheim, Heidelberg, Mannheim, Darmstadt und Stuttgart gehen sie mit dem Wandel der Arbeitswelt. In Zukunft sind noch viele weitere Satelliten wie beispielsweise in Speyer geplant. Gerade in den vergangenen Monaten der...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen