Exhibitionist in Frankenthal unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen
Er kann es nicht lassen. Wer hat den Exhibitionisten noch gesehen?

Frankenthal. Ein Exhibitionist treibt seit gestern sein Unwesen in Frankenthal, wie die Polizeiinspektion Frankenthal mitteilt.
Am Mittwoch, 4. März, um 14.35 Uhr erhält die Polizeiinspektion Frankenthal einen Anruf von zwei Mädchen im Alter von 14 und 16 Jahren, dass ein Mann am Bahnhof Frankenthal-Süd seinen Penis aus der Hose genommen habe. Weiterhin habe er seine Hose heruntergelassen, mit einer Hand an seinen Penis gefasst, seine Hüfte nach vorne und nach hinten bewegt und anstößige Bemerkungen in Richtung der zwei jugendlichen Zeuginnen gemacht.

Ein Exhibitionistischer Wiederholungstäter

Laut den Teenagern trug der Mann eine blaue Jacke, schwarze Schuhe und erwecke einen ungepflegten Eindruck. Kurze Zeit später konnte in der Nähe ein Mann kontrolliert werden, auf den die Zeugenbeschreibung zutraf. Wie sich herausstellte, war der 41-jährige Frankenthaler bereits unter anderem aufgrund eines gleichgelagerten Falls polizeilich in Erscheinung getreten. Nach Verbringung zur Polizeiinspektion Frankenthal wurde der Beschuldigte erkennungsdienstlichen Maßnahmen unterzogen und im Anschluss wieder aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.
Die weitere Rücksprache mit den Teenagern ergibt zudem, dass auch Kinder im Grundschulalter Zeugen des Vorfalls wurden. Diese sollen sich auf der Brücke zwischen der Hammstraße und dem Carl-Bosch-Ring aufgehalten haben. Bei einer Absuche nach den Kindern konnte diese vor Ort jedoch nicht mehr angetroffen werden. 

Gleich zweimal an einem Tag

Gerade mal circa drei Stunden später, um 17.43 Uhr, meldete ein Ehepaar aus Beindersheim einen Fall von Exhibitionismus in der Johann-Klein-Straße in Frankenthal. Dieses Mal zeigte der Mann nicht nur seinen erigierten Penis, sondern onanierte auch noch in der Öffentlichkeit. Bis die Polizei eintraf, hatte der Exhibitionist die Örtlichkeit schon verlassen und eine Fahndung blieb erfolglos. Die Personenbeschreibung des Ehepaares deutet darauf hin, dass es sich um denselben Täter handelt. Tatverdächtigen handelt, der bereits einige Stunden zuvor auffiel.

Zeugenaufruf!
Zeugen werden gebeten, sich telefonisch an die Polizeiinspektion Frankenthal unter 06233 313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter 06237 934-100 zu wenden. Gerne werden Zeugenhinweise auch per E-Mail an pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegengenommen. pol

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sie möchten Ihren Liebsten ein Geschenk an Ostern machen? Wir, die Parfümerie Kaiser aus Grünstadt, sind weiterhin per Lieferservice für Sie da. Auch ein Gutschein ist natürlich immer eine schöne Geschenkidee.
3 Bilder

Parfümerie Kaiser aus Grünstadt bietet Lieferservice mit Geschenkverpackung an
Wir sind auch während der Corona-Krise für Sie da

Grünstadt an der Weinstraße. Bereits seit über 35 Jahren bieten wir, das Team der Parfümerie Kaiser mit Inhaberin Christiane Roth, in der Hauptstraße 73 in Grünstadt unseren Kunden exklusive Produkte, eine individuelle und kompetente Beratung und einen umfassenden Service an. Auch zu Zeiten der Corona-Krise versorgen wir Sie weiterhin mit unserer großen Produktvielfalt aus den Bereichen Kosmetik, Parfümerie, Körperpflege, Make-up und Wellness. Im Mittelpunkt steht dabei aber besonders eines:...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen