VTG Queichhambach gewinnt Verbandsgemeindeturnier
Klarer Sieg im Finale

Landrat Dietmar Seefeldt, der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Wolfgang Grötsch, Bürgermeister Christian Burkhart, die Beigeordneten der Verbandsgemeinde Christiane Heming-Herzog sowie Thomas Kiefer mit Benny Berberich vom SV Völkersweiler, Kevin Dausch vom VTG Queichhambach, Tim Kretzer der SG Wernersberg/Spirkelbach und Andreas Müller, dem Vorsitzenden des SV Völkersweiler. (v.l.n.r.)
3Bilder
  • Landrat Dietmar Seefeldt, der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Wolfgang Grötsch, Bürgermeister Christian Burkhart, die Beigeordneten der Verbandsgemeinde Christiane Heming-Herzog sowie Thomas Kiefer mit Benny Berberich vom SV Völkersweiler, Kevin Dausch vom VTG Queichhambach, Tim Kretzer der SG Wernersberg/Spirkelbach und Andreas Müller, dem Vorsitzenden des SV Völkersweiler. (v.l.n.r.)
  • Foto: VGV
  • hochgeladen von Britta Bender

Annweiler. Das Verbandsgemeindeturnier ist seit nunmehr acht Jahren ein fester Bestandteil im Spielkalender der Fußballvereine des Trifelslandes. 2010 durch den ehemaligen Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kurt Wagenführer ins Leben gerufen, war der diesjährige austragende Verein des Traditionsturniers der SV Völkersweiler.
Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Christian Burkhart nahmen auch 2018 wieder sechs Vereine und Spielgemeinschaften teil, die in zwei Gruppen aufgeteilt um den Turniersieg spielten: Gastgeber SV Völkersweiler spielte in der Gruppe A gegen Titelverteidiger VfB Annweiler und die SG Wernersberg/Spirkelbach, in der Gruppe B trafen die SG Alberweiler/Eußerthal auf den VTG Queichhambach sowie den SV Gossersweiler-Stein.
Bei hochsommerlichen Temperaturen und freien Eintritt waren die Begegnungen der vier Turniertage allesamt hervorragend besucht. Der SG Wernersberg/Spirkelbach setzte sich mit einem 4:1-Sieg gegen die SG Alberweiler/Eußerthal beim Spiel um Platz drei durch. Im Finale konnte der VTG Queichhambach mit einem 5:0-Sieg gegen Gastgeber SV Völkersweiler glänzen.
Bürgermeister Christian Burkhart freute sich über die großartige Resonanz des Turniers in der Verbandsgemeinde und lobte die insgesamt sehr fairen Begegnungen, bei denen es keine Verletzten gab. Er dankte den verantwortlichen Organisatoren vom SV Völkersweiler sowie Verbandsgemeinde-Hauptorganisator Jürgen Kölsch für die gelungene Durchführung des diesjährigen Turniers.
Zusammen mit Landrat Dietmar Seefeldt verlieh er den von der Ortsgemeinde Völkersweiler und der Trifels Gas GmbH gesponserten Fairnesspokal an die SG Alberweiler/Eußerthal. Die Zweit- und Drittplatzierten, der SV Völkerweiler und die SG Wernersberg/Spirkelbach, konnten sich über ein Fässchen Bier freuen, während der Verbandsgemeinde-Wanderpokal nun für ein Jahr eine neue Heimat bei der VTG Queichhambach gefunden hat. vgv

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen